Nach Derby gegen den Hamburger SV

Mielitz: "Ich bin mit mir zufrieden"

Von SPOX
Freitag, 27.09.2013 | 15:14 Uhr
Sebastian Mielitz zeigte im Derby gegen den HSV eine ordentliche Leistung
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
FrJetzt
Bayern-Bayer: Die Highlights des Eröffnungsspiels
J1 League
Gamba Osaka -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Der bei Werder Bremen nicht unumstrittene Torhüter Sebastian Mielitz gönnt sich ein Eigenlob. Die starke Leistung beim 2:0-Sieg im Nordderby beim Hamburger SV hat dem 24-Jährigen Selbstvertrauen gegeben.

"Ich bin mit mir zufrieden", wird Mielitz von der "Syker Kreiszeitung" zitiert. Seine Leistung beim Sieg in Hamburg bewertete der 1,88-Meter-Mann richtigerweise als "schon richtig gut". Es sei schön, wenn auch andere es so sehen, dass seine Leistung ganz in Ordnung gewesen sei.

SPOX goes Tumblr! Werde Insider und wirf einen Blick hinter die Kulissen

Zuvor musste sich Mielitz immer wieder Kritik gefallen lassen. Besonders bei der 1:4-Niederlage bei Borussia Mönchengladbach am 4. Spieltag machte er keine gute Figur. Beim Abschiedsspiel von Torsten Frings hatten Werder-Fans sogar gefordert, dass der bei 1899 Hoffenheim aussortierte Tim Wiese in den Kasten der Bremer zurückkehren solle.

"Ich weiß, was ich kann"

Aktuell sind die Kritiker verstummt, aber Mielitz weiß, dass er seine Leistung vom Spiel in Hamburg bestätigen muss. "Ich weiß, was ich kann, muss mich allerdings im täglichen Training überprüfen und verbessern. Ich werde mein Bestes tun, um immer zu Null zu spielen. Das klappt natürlich nicht immer, aber das ist mein Ziel", erklärte der 2005 von Energie Cottbus an die Weser gewechselte Mielitz.

Am Sonntag (15.30 Uhr) empfängt Werder den 1. FC Nürnberg. Mit einem Sieg könnte sich die Mannschaft von Trainer Robin Dutt in der oberen Tabellenhälfte festbeißen. "Wir wollen das Weserstadion wieder zu einer Festung ausbauen. So, wie es früher mal war", gibt Mielitz die Richtung vor.

Sebastian Mielitz im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung