Nach Wechsel zum Hamburger SV

Lasogga: "Jedes Spiel über 90 Minuten machen"

Von Adrian Bohrdt
Mittwoch, 04.09.2013 | 23:19 Uhr
Pierre-Michel Lasogga freut sich auf die Saison beim Hamburger SV
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SoJetzt
Alle Highlights des Spieltags mit Gladbach-Köln
Primera División
Live
Barcelona -
Betis
Serie A
Live
Bologna -
FC Turin
Serie A
Live
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Live
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Live
Lazio -
Ferrara
Serie A
Live
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Live
Sassuolo -
Genua
Serie A
Live
Udinese -
Chievo
Ligue 1
Live
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien

Nach seiner einjährigen Ausleihe von Hertha BSC zum Hamburger SV hat sich Pierre-Michel Lasogga über seinen alten und seinen neuen Klub geäußert und lobt vor allem das Vertrauen beim HSV. Für die Hanseaten verspricht er bis Saisonende vollen Einsatz, außerdem gab er Einblicke in die Verhandlungen mit dem Klub.

"Ich hatte Super-Gespräche mit Oliver Kreuzer und Thorsten Fink. Da habe ich mich sofort wohlgefühlt. Das ist sehr wichtig für mich. Ich brauche das Vertrauen. In Berlin hat es zuletzt nicht mehr so gepasst", erklärte der Juniorennationalspieler in der "Hamburger Morgenpost": "Hamburg ist für mich eine Chance, wieder regelmäßig zu spielen. Diese will ich nutzen."

Nach seinem Kreuzbandriss im Mai 2012 hatte Lasogga in der vergangenen Saison für die Hertha nur sieben Partien absolviert (ein Tor). Derzeit kuriert sich der 21-Jährige nach einem Außenbandriss aus, soll aber beim HSV bald ins Training einsteigen. "Ich werde mich auf dem Platz immer voll reinhauen, dem Gegner auf den Keks gehen und dann hoffentlich auch meine Tore machen", kündigte er an.

Anspruch: Jedes Spiel absolvieren

Eine konkrete Tor-Anzahl hat sich der Mittelstürmer allerdings nicht gesetzt: "Das sehe ich entspannt. Ich habe mir keine bestimmte Zahl vorgenommen. Was kommt, das kommt. Ich kann auch mal zwei Vorlagen geben. Dann war es auch ein gutes Spiel. 100 Prozent Leistung ist wichtig. Wer auf dem Platz kämpft, wird auch respektiert. Wenn du alles gibst, kannst du auch mal verlieren."

Gleichzeitig weiß Lasogga, dass er auch in Hamburg um Einsätze kämpfen muss. "Natürlich gibt es beim HSV viel Qualität. Aber ich bin gekommen, um zu spielen, und zwar regelmäßig. Der Anspruch muss es sein, jedes Spiel über 90 Minuten zu machen."

Um diese Vorgabe zu erfüllen, hat der Rechtsfuß ein einfaches Konzept: "Der Körper ist mein Kapital. Für mich ist es wichtig, topfit zu sein. Der Körper muss die Eigenschaften haben, die man als Fußballer braucht. Anders geht es nicht. Dafür mache ich auch viel und versuche, täglich an meinem Körper zu arbeiten."

Pierre-Michel Lasogga im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung