Ex-Coach Heynckes lobt Innenverteidiger

Badstuber: Erneute Kreuzband-OP

Von Marco Nehmer
Freitag, 06.09.2013 | 19:24 Uhr
Holger Badstuber stand zuletzt Anfang Dezember 2012 auf dem Platz
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
FrJetzt
Bayern - Bayer: Die Highlights
2. Liga
Sa15:30
Die Highlights der Samstagsspiele
J1 League
Live
Gamba Osaka -
Kashiwa
Championship
Live
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Live
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Holger Badstuber wird Ende September in den USA erneut am rechten Kreuzband operiert. Der langzeitverletzte Innenverteidiger des FC Bayern München verspricht sich viel vom Eingriff, der bereits länger geplant ist. Derweil wurde Badstuber von Ex-Coach Jupp Heynckes geadelt.

"Nach der Operation kann ich wieder Licht am Ende des Tunnels sehen", sagte der 24-Jährige bei einer Veranstaltung des Deutschen Fußballbundes in München gegenüber Medienvertretern. "Ich fliege in der nächsten Woche in die USA. In spätestens drei Wochen ist dann der Termin."

Badstuber stand für den Rekordmeister letztmals am 1. Dezember 2012 auf dem Platz. Im Bundesliga-Spiel gegen Borussia Dortmund riss er sich damals das Kreuzband und fiel monatelang aus. Im April 2013 konnte Badstuber wieder ins Training einsteigen, ehe ihm das lädierte rechte Kreuzband erneut riss. Wann der 30-fache Nationalspieler wieder auf dem Platz stehen kann, ist ungewiss.

"Einer der drei besten Innenverteidiger in Deutschland"

Aufbauende Worte gab es indes von Jupp Heynckes. Der Erfolgstrainer, der nach dem Triple mit den Bayern im Juni seine Karriere beendet hatte und in München die DFB-Fairplay-Medaille erhielt, schwärmte vom FCB-Eigengewächs. "Holger Badstuber gehört zu den drei besten Innenverteidigern in Deutschland", so der 68-Jährige.

Badstuber wurde 2009 vom damaligen Bayern-Trainer Louis van Gaal zu den Profis hochgezogen und avancierte schnell zum Stammspieler. Bis zu seiner Verletzung absolvierte er 101 Spiele in der Bundesliga und stand 31 Mal in der Champions League auf dem Platz.

Holger Badstuber im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung