Bruchhagen kritisiert Kollegen

SID
Dienstag, 10.09.2013 | 11:44 Uhr
Heribert Bruchhagen versteht das Desinteresse seiner Kollegen an den TV-Geldern nicht
© getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Vorstandsboss Heribert Bruchhagen von Eintracht Frankfurt hat seine Ligakollegen für ihr angebliches Desinteresse an der Diskussion um die Verteilung der Gelder kritisiert.

"Das liegt daran, dass sich die Betroffenen nicht wirklich betroffen fühlen. Die Tatsache, dass es für alle mehr Geld gibt, stellt viele meiner Kollegen sehr zufrieden und sie merken gar nicht, dass der Wettbewerb dadurch mehr als gefährdet wird.

Die haben doch alle die gleichen Probleme. Aber sportpolitisch sind sie nicht so engagiert", sagte der 65-Jährige der Bild-Zeitung: "Diese Diskussion wird in fünf Jahren richtig heiß geführt, da bin ich mir total sicher."

Bayern-Durchmarsch? Jetzt mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Bruchhagen hatte vorgeschlagen, den Verteilungsschlüssel der Europäischen Fußball-Union (UEFA) umzugestalten und die kleineren Klubs in der Liga mit einem größerem Anteil auszustatten. Dafür wurde der "Robin Hood der Bundesliga" vor allem von den Verantwortlichen des Triple-Gewinners Bayern München und der Chefetage des Champions-League-Finalisten Borussia Dortmund kritisiert.

Heribert Bruchhagen im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung