Frankfurt bangt um Meier und Rosenthal

SID
Donnerstag, 12.09.2013 | 18:48 Uhr
Alexander Meier droht für das nächste Bundesliga-Spiel auszufallen
© getty
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Live
Häcken -
AIK
Ligue 1
Live
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Eintracht Frankfurt muss beim Bundesliga-Spiel gegen Werder Bremen am Samstag voraussichtlich auf zwei Offensivkräfte verzichten. Nachdem Mittelfeldspieler Jan Rosenthal sicher ausfällt, muss wohl auch Alexander Meier passen. Srdjan Lakic steht Eintracht-Trainer Armin Veh dagegen wieder zur Verfügung.

Das berichtet der "Hessische Rundfunk". Während Rosenthal noch an seinem Muskelfaserriss laboriert, plagen Meier nach wie vor Oberschenkel-Probleme. Der Stürmer hatte am Mittwoch das Training abbrechen müssen und unterzog sich am Donnerstag weiteren Behandlungen.

Ebenfalls unsicher ist der Einsatz von Neuzugang Stephan Schröck, der Linksaußen schlägt sich mit Knieproblemen herum. Immerhin ist Lakic zweieinhalb Wochen nach seinem Hexenschuss zurück. "Ich denke, dass ich zur Verfügung stehe. Ich fühle mich körperlich gut", erklärte der Kroate, der seit Dienstag wieder mit der Mannschaft trainiert.

Alexander Meier im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung