Lieberknecht bereut Aussagen nicht

SID
Montag, 02.09.2013 | 15:57 Uhr
Nach vier Niederlagen in vier Spielen war Braunschweig-Trainer Lieberknecht entsprechend bedient
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Trainer Torsten Lieberknecht vom Bundesliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig bereut seine Wutrede vom vergangenen Wochenende nicht.

"Wer mich kennt, der weiß, dass ich eigentlich ein ruhiger, geselliger Typ bin, aber auch mal ein leidenschaftlicher und emotionaler Kämpfer für sein Team und seinen Verein", sagte Lieberknecht dem "SID". Der 40-Jährige hatte nach der 0:4-Niederlage seiner Mannschaft beim Hamburger SV mit einem Radio-Interview für Wirbel ("Wir sind nur der Piss-Verein", "50:50-Entscheidungen fallen immer für den Großen aus", "Das kotzt mich an") gesorgt.

Torsten Lieberknecht im Interview: "Die Leute hatten große Demut"

Gleichzeitig stellte Lieberknecht aber auch klar, dass er die Schuld für die vier Niederlagen aus den ersten vier Spielen nicht bei den Schiedsrichtern suche. "Aber es gibt so 50:50-Entscheidungen, die einem Spiel eine positive oder eine negative Wendung geben können. Und da war mein Gefühl eben so, dass wir momentan nicht von Glück beseelt sind", meinte Lieberknecht.

Nach der Länderspielpause geht es für die Löwen als Tabellenletzter im eigenen Stadion gegen den Vorletzten 1. FC Nürnberg. "Wir müssen jetzt Ruhe und Geduld ausstrahlen und den Kopf oben lassen, auch wenn der Hals schmutzig ist", sagte Lieberknecht. Siege seien das beste Mittel, um die Negativ-Spirale zu stoppen.

Torsten Lieberknecht im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung