Wolfsburgs Neuzugang fehlt der Biss

Hecking verlangt Steigerung von Perisic

Von Marco Heibel
Donnerstag, 05.09.2013 | 10:57 Uhr
Bei Wolfsburg häufig im Hintergrund: Ivan Perisic (2.r.) wechselte vom BVB zu den Wölfen
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Man City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Man United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Serie A
Palmeiras -
Sao Paulo
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
Premier League
West Brom -
Stoke (Delayed)
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Lettland -
Schweiz
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Wolfsburgs Trainer Dieter Hecking ist mit den Leistungen des acht Millionen Euro teuren Offensivspielers Ivan Perisic nur bedingt zufrieden. Nach neun Monaten habe der Kroate nur einen Teil seines Potenzials gezeigt, bemängelte der Coach.

"Ich bin weder unzufrieden noch total zufrieden", bewertete Hecking im "Kicker" die Leistungen des Kroaten und stellte diesem damit ein eher durchschnittliches Zwischenzeugnis aus. Heckings Quintessenz lautet: "Ivan kann mehr. Gegen den Ball arbeitet er so, wie wir uns das vorstellen, aber nach vorne muss er zielstrebiger und torgefährlicher werden."

Perisic, der vor Saisonbeginn "zehn bis 15 Tore" versprochen hatte, wurde bei seinen drei Saisoneinsätzen nach schwächeren Vorstellungen dreimal ausgewechselt. Nach seinem vorzeitigen Abgang beim 2:0-Sieg gegen Hertha BSC hatte er Hecking den Handschlag verweigert. Für den Trainer ist das längst abgehakt: "Nicht so schlimm, das war aus der Emotion heraus."

Der 24-jährige Perisic bestritt bislang 15 Pflichtspiele für den VfL, in denen ihm zwei Tore und zwei Vorlagen gelangen. Der Vertrag des Flügelspielers in der Autostadt läuft noch bis 2017.

Bayern-Durchmarsch? Jetzt mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Ivan Perisic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung