Kapitän sieht Steigerungspotenzial

Kehl: "Am Gesamtbild müssen wir noch arbeiten"

Von SPOX
Donnerstag, 05.09.2013 | 20:11 Uhr
Sebastian Kehl (l.) sieht bei Borussia Dortmund noch Verbesserungsbedarf
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Serie A
Live
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Bei Vizemeister Borussia Dortmund gibt man sich trotz des perfekten Saisonstarts mit vier Siegen aus vier Spielen selbstkritisch. Es gebe trotz des ersten Tabellenplatzes noch viel zu verbessern, wie Kapitän Sebastian Kehl und Sportdirektor Michael Zorc mahnen.

Letzterer freue sich zwar über die "optimale Ausbeute" nach den Siegen gegen Augsburg, Braunschweig, Bremen und Frankfurt. "Wir können und müssen uns aber noch steigern", fordert der 51-Jährige im "Kicker".

Für den sportlichen Leiter der Borussia steht demnach noch viel Arbeit bevor. Zumal der BVB keine Mannschaft sei, "die einfach reinrollt in eine Saison".

Auch Kapitän Kehl sieht nicht nur die tolle Ausbeute aus den ersten Spieltagen. "Am Gesamtbild müssen wir noch arbeiten", stellte der 33-Jährige fest, der nach der vergangenen Saison mit 42 Gegentoren das "Bewusstsein für die Defensive deutlich geschärft" sieht. Es sei jedoch noch zu früh zu sagen, ob das Problem bereits behoben ist.

Sebastian Kehl im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung