Kießling rudert bei Nationalelf zurück

Von Benjamin Wahlen
Montag, 16.09.2013 | 21:57 Uhr
Der Bayer-Angreifer hatte zuletzt noch betont, dass die Nationalelf kein Thema für ihn sei
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Bayer Leverkusens Stürmer Stefan Kießling hat verraten, dass er eine Einladung Jogis Löws zur WM 2014 in Brasilien nicht ausschlagen würde. Er rechne zwar nicht mit einer Nominierung, stünde aber zur Verfügung.

"Ich bin der Letzte, der nein sagt, wenn eine WM-Einladung kommt. Ich bin nicht der Typ, der andere im Stich lässt", erklärte der Bundesliga-Torschützenkönig der Saison 2012/2013 der "FAZ" (Dienstagsausgabe).

Er selber habe das Thema aber abgehakt, weil er nicht mehr damit rechne, zu Länderspielen eingeladen zu werden. Zu oft suchte er seinen Namen vergebens auf Löws Nominierungslisten.

Kießling rudert zurück

Damit revidiert Kießling seine Äußerungen aus dem August, wonach es "den Nationalspieler Kießling unter Löw nicht mehr geben werde."

Löw hatte am Montag trotz des längerfristigen Ausfalls von Mario Gomez angekündigt, den Leverkusener Angreifer Kießling nicht für die anstehenden WM-Qualifikationspartien gegen Irland (11. Oktober) und in Schweden (15. Oktober) zu nominieren. Löw sagte, er habe genügend Alternativen.

Stefan Kießling im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung