Real wohl an Mandzukic dran

Von SPOX
Freitag, 27.09.2013 | 15:09 Uhr
Mario Mandzukic könnte schon bald für Real Madrid jubeln
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Real Madrid möchte angeblich spätestens zur kommenden Saison Mario Mandzukic vom FC Bayern verpflichten. Offenbar würden sich die Königlichen einen Transfer des Stürmers 35 bis 40 Millionen Euro kosten lassen. Der mutmaßlich feststehende Wechsel von Lewandowski von Dortmund zu Bayern im kommenden Sommer bereitet Mandzukic keine schlaflosen Nächte.

"Egal, was im Januar geschieht. Mario Mandzukic wird auf der Wunschliste von Real Madrid für die kommende Saison stehen", sagte Spielervermittler Francois Gallardo in der spanischen Fußball-Talksendung "Punto Pelota".

SPOX goes Tumblr! Werde Insider und wirf einen Blick hinter die Kulissen

Gallardo ist ein Spielervermittler mit exzellenten Kontakten zu Real. Er hatte beispielsweise den Transfer von Gareth Bale von Tottenham Hotspur nach Madrid bereits Wochen im Voraus prophezeit.

Mandzukic bereits mit vier Toren

Mandzukic steht bei den Bayern bis 2016 unter Vertrag. Sollte aber im Sommer wie erwartet Robert Lewandowski von Borussia Dortmund nach München wechseln, bräuchte FCB-Coach Pep Guardiola den Kroaten nicht mehr zwingend.

In der laufenden Spielzeit erzielte der 27-jährige Mandzukic, der 2012 vom VfL Wolfsburg zu den Bayern kam, vier Tore in sechs Bundesligaspielen.

Lewandowski? Mandzukic bleibt gelassen

"Ich mache mir keine Sorgen. Ich kann ja auch nichts machen. Es werden immer gute Spieler zu Bayern kommen", sagte der Kroate vor dem Heimspiel in der Bundesliga gegen seinen ehemaligen Klub VfL Wolfsburg.

Seine eigene Position beim FC Bayern sieht Mandzukic derzeit gefestigt. Unter Pep Guardiola habe es erst Probleme gegeben, gab der Angreifer zu, "aber das ist normal". Ein neuer Trainer probiere eben einige Dinge aus, auch hätten er und Guardiola sich zu Beginn "nicht richtig verstanden". Mittlerweile sei aber "alles gut: Er vertraut mir, er lässt mich spielen. Und ich versuche, alles zu geben und es zurückzuzahlen".

Mario Mandzukic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung