Bisher sechs Bundesligaspiele

Borussia Dortmund bindet Hofmann bis 2018

Von Stefan Döring
Freitag, 13.09.2013 | 16:09 Uhr
Jonas Hofmann erzielte gegen Eintracht Frankfurt sein erstes Bundesligator
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SoJetzt
Alle Highlights des Spieltags mit Gladbach-Köln
Primera División
Live
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Der BVB hat einen Tag vor dem Bundesligaspiel gegen den Hamburger SV den Vertrag mit dem Top-Talent Jonas Hofmann bis 2018 verlängert.

Borussia Dortmund setzt weiter auf die Jugend und bindet Top-Talent Jonas Hofmann langfristig an sich. Der 21-Jährige unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2018, das gab der Verein am Freitag bekannt.

"Jonas hat in den vergangenen Monaten einen riesigen Schritt nach vorne gemacht, er ist aber noch lange nicht am Ende seiner Entwicklung. Wir freuen uns sehr, langfristig mit ihm arbeiten und hoffentlich das beste Stück seines Karriereweges gemeinsam mit ihm gehen zu können", sagte Sportdirektor Michael Zorc, der damit einen weiteren Spieler aus dem aktuellen Kader binden konnte,

"Es gibt kaum einen besseren Verein als den BVB"

Auch der offensive Mittelfeldspieler freut sich, dass weiterhin mit ihm geplant wird. "Ich bin beim BVB immer kontinuierlich gefördert worden, habe den Sprung aus dem Nachwuchs in den Profibereich geschafft und weiß, dass ich hier das Vertrauen, die Hilfestellung und die Ruhe genieße, um mich ständig verbessern zu können."

Hofmann kam vor zwei Jahren aus dem Nachwuchs von 1899 Hoffenheim in das Ruhrgebiet. Seither gelang ihm mit der Dortmunder U23 der Aufstieg in die dritte Liga. Tudem trug er vergangene Saison maßgeblich zum Klassenerhalt bei und durfte bereits Bundesliga-Luft schnuppern. Mittlerweile gehört er fest zum Kader von Jürgen Klopp.

"Das Gesamtpaket Borussia Dortmund ist fußballerisch und emotional doch fast unschlagbar für einen jungen Spieler wie mich. Ich bin total glücklich, auch in den nächsten Jahren Teil der großen BVB-Familie sein zu dürfen", sagte der 21-Jährige.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung