Derdiyok beantragt einstweilige Verfügung

SID
Freitag, 23.08.2013 | 18:51 Uhr
Eren Derdiyok ist Mitglied der Trainingsgruppe 2 - und will da schnell wieder raus
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

In der Affäre um die sogenannte "Trainingsgruppe 2" hat sich der erste Profi des Bundesligisten 1899 Hoffenheim aus der Deckung gewagt und juristische Schritte eingeleitet.

Eren Derdiyok, einer von zahlreichen ausgemusterten Stars bei den Kraichgauern, hat beim Arbeitsgericht Mannheim einen Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung gestellt und will ab sofort wieder mit dem Bundesliga-Kader trainieren.

Das berichtet der Mannheimer Morgen in seiner Samstags-Ausgabe. In einem Eilverfahren könnte demnach bereits am kommenden Mittwoch über den Antrag entschieden werden.

Bayern-Durchmarsch? Jetzt mit dem Hyundai Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Der Schweizer Derdiyok, der zur vergangenen Saison nach Hoffenheim gewechselt war und wie unter anderem Ex-Nationaltorhüter Tim Wiese von Trainer Markus Gisdol verbannt worden war, beruft sich bei seinem Vorgehen auf den Arbeitsvertrag.

"Das ist eine Frage von Recht und Moral"

Den darin garantierten "ordnungsgemäßen Trainingsbetrieb" sieht der 25-Jährige nicht gewährleistet. In den Einheiten der Trainingsgruppe könne man nicht unter Wettkampfbedingungen spielen, zudem sei das Niveau mangels ausreichender Bundesliga-Profis zu gering.

Außerdem fühlt sich Derdiyok im medizinischen und physiotherapeutischen Bereich nicht entsprechend von seinem Arbeitgeber unterstützt.

Gisdols Vorgehen war in letzter Zeit vermehrt kritisiert worden. "Das ist eine Frage von Recht und Moral. Wenn zwei Seiten einen Vertrag unterschreiben, muss man sich auch daran halten", sagte beispielsweise Ex-Nationalspieler Christoph Metzelder.

Nach Meinung von Ulf Baranowsky, Geschäftsführer der Spielergewerkschaft VdV, stehe die Ausbootung der Stars "rechtlich auf absolut tönernen Füßen."

Eren Derdiyok im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung