Hecking lobt Gustavo und bangt um Benaglio

SID
Donnerstag, 22.08.2013 | 17:27 Uhr
Freut sich über seinen Neuzugang Luiz Gustavo: Dieter Hecking
© getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Trainer Dieter Hecking vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg hat vor dem Duell beim FSV Mainz 05 am Samstag Neuzugang Luiz Gustavo gelobt.

"Die Mannschaft hat gesehen, dass er ein Supertyp ist, der relativ leicht zu integrieren ist. Er bringt sich sehr ein. Und nach dem letzten Wochenende hat jeder gesehen, dass er Qualität hat", sagte Hecking.

Der ehemalige Münchner Mittelfeldspieler war erst in der vergangenen Woche zum VfL gewechselt und hatte beim 4:0 gegen Schalke 04 ein starkes Debüt gezeigt. "Das Zusammenspiel war gut. Das Wichtigste ist aber, dass er jetzt richtig ankommt und sich an den Trainingsrhythmus hier gewöhnt", sagte Hecking.

Mit SPOX 10 Euro Rabatt auf alle Bundesliga-Tickets bei Viagogo - Code BULIGA10

Vor dem Duell in Mainz bangen die Niedersachsen noch um Torhüter Diego Benaglio. Der Kapitän klagte in den letzten Tagen über Rückenbeschwerden und wird als Vorsichtsmaßnahme zunächst individuell trainieren. Noch nicht entschieden hat Hecking, ob neben dem Brasilianer Naldo erneut Robin Knoche oder Timm Klose in der Innenverteidigung spielen wird. "Das ist ein Duell auf hohem Niveau", sagte der VfL-Trainer.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung