Wiese: Ich bleibe in Hoffenheim

SID
Samstag, 31.08.2013 | 11:25 Uhr
Tim Wiese stand für Hoffenheim in der vergangenen Saison zehnmal im Tor und spielte einmal zu Null
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der aussortierte Torhüter Tim Wiese wird 1899 Hoffenheim in dieser Transferperiode aller Voraussicht nach nicht verlassen. Der 31-Jährige geht davon aus, weiterhin in der Trainingsgruppe 2 zu arbeiten.

"So wie es im Moment aussieht, bleibe ich", sagte Wiese, der in Hoffenheim noch bis 2016 unter Vertrag steht, der "Bild". Der frühere Bremer soll zwar diverse Angebote aus dem Ausland gehabt haben, anscheinend war aber nichts dabei, was Wiese zugesagt hat.

Eren Derdiyok wollte vor seinem Wechsel zu Bayer Leverkusen rechtliche Schritte gegen die Abschiebung in die Trainingsgruppe 2 einleiten. Wiese denkt daran angeblich nicht: "Ich gehe davon aus, dass alles so weiter läuft."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung