Testspiel: Dortmund feiert Schützenfest

SID
Mittwoch, 28.08.2013 | 20:31 Uhr
Julian Schieber durfte 90 Minuten lang ran und erzielte dabei zwei Treffer
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Borussia Dortmund hat ein Freundschaftsspiel gegen den Fünftligisten TV Jahn Dinslaken Hiesfeld mit 8:0 (4:0) gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp erzielte im ersten Durchgang drei Tore innerhalb von fünf Minuten.

TV Jahn Dinslaken Hiesfeld - Borussia Dortmund 0:8 (0:4)

Tore: 0:1 Mkhitaryan (20.), 0:2 Blaszczykowski (22.), 0:3 Schieber (25.), 0:4 Aubameyang (35.), 0:5 Hofmann (51./Foulelfmeter), 0:6 Sahin (80.), 0:7 Kirch (86.), 0:8 Schieber (90.)

Aufstellung Dortmund: Weidenfeller (46. Alomerovic) - Hofmann, Sokratis, Subotic (46. Hummels), Schmelzer (46. Bandowski) - Kehl (46. Kirch), Bender (46. Sahin)- Blaszczykowski (46. Großkreutz), Mkhitaryan (46. Lewandowski), Aubameyang - Schieber

6000 Zuschauer im Stadion am Freibad durften sich knapp 20 Minuten lang über die gute Defensivleistung ihrer Mannschaft freuen. Dann machte Dortmund allerdings innerhalb von fünf Minuten drei Tore.

Erst traf Henrikh Mkhitaryan nach Vorlage von Julian Schieber, dann erhöhte Jakub Blaszczykowski nach einer Einzelaktion. Das 3:0 besorgte schließlich Schieber, der von Mkhitaryan bedient wurde. Zehn Minuten später erzielte Pierre-Emerick Aubameyang den vierten Treffer für die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp.

Hofmann verwandelt Elfmeter

Nach der Pause legten die Amateure vom Niederrhein den großen Respekt ab und trauten sich immer wieder in die Hälfte der Borussia. Den nächsten Treffer fing sich aber wieder der TV Jahn Dinslaken Hiesfeld ein. Jonas Hofmann wurde im Strafraum gefoult, den fälligen Strafstoß verwandelte der 22-Jährige souverän selbst.

Der eingewechselte Nuri Sahin, der nach einem Zuspiel von Schieber den Ball mit dem rechten Fuß in den Winkel zirkelte, traf nach 29 Minuten ohne Tor zum 6:0. Oliver Kirch und erneut der überzeugende Schieber sorgten für den 8:0-Endstand.

Alles zu Borussia Dortmund

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung