VfB: Ärger wegen Tascis Meniskus-Behandlung

Von Adrian Bohrdt
Freitag, 16.08.2013 | 09:04 Uhr
Serdar Tasci (l.) und der VfB Stuttgart streiten sich um die Behandlungsart für Tascis Knie
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Beim VfB Stuttgart herrschen Unstimmigkeiten wegen der Verletzung von Serdar Tasci. Während der Innenverteidiger bei seinem Meniskus-Einriss im linken Knie auf eine Heilung ohne Operation baut, pocht der Klub auf eine OP.

"Es ist so, dass Serdar die Verletzung konservativ behandeln lassen will, der Verein aber ganz klar wünscht, das arthroskopisch machen zu lassen", wird VfB-Manager Fredi Bobic in der "Bild" zitiert: "Aber er hat sich bei einem Mann seines Vertrauens beraten lassen und der Spieler kann entscheiden, wie er behandelt werden will."

Gemeint ist Mohamed Khalifa, der die Operation des 26-Jährigen ablehnt. Tasci bestätigte die Differenzen: "Ich habe das mit unseren Ärzten und dem Trainer besprochen. Ich möchte einfach keine OP." Der VfB-Kapitän hofft, dass seine Verletzung so komplett verheilt.

Bobic: "Tasci wird uns Minimum vier Wochen fehlen"

"Er wird uns Minimum vier Wochen fehlen", sagte Bobic. Der Klub fürchtet allerdings, dass Tasci durch einen schlechten Heilungsverlauf einen Rückschlag erleidet und noch länger ausfällt.

Obwohl sich der VfB-Kapitän gegen die Operation und den Wunsch seines Klubs stellt, muss er keine Konsequenzen befürchten. Bobic: "Wir werden ihn natürlich als Verein unterstützen und hoffen, dass es so funktioniert, wie er sich das vorstellt."

Besonders bitter ist die Verletzung für die Schwaben, da mit Georg Niedermeier (Innenbandriss) auch der zweite Stamm-Innenverteidiger für mehrere Wochen ausfällt. Beide fehlen somit auch in den Europa-League-Playoffs gegen HNK Rijeka.

Serdar Tasci im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung