Keller "quält" Spieler mit einer Videoanalyse

SID
Sonntag, 18.08.2013 | 13:27 Uhr
Jens Keller ist mit dem Saisonstart seiner Mannschaft unzufrieden und versucht es mit "Folter"
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Do26.07.
Topspiele pur: FCB - Juve, BVB - Benfica & City - Reds
Club Friendlies
Live
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
CSL
Beijing Guoan -
Hebei CFFC
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Allsvenskan
Hammarby -
Trelleborg
Championship
Leeds -
Stoke

Am Tag nach der 0:4 (0:0)-Niederlage in der Bundesliga beim VfL Wolfsburg hat Schalke-Trainer Jens Keller seinen Spielern die eklatanten Fehler in einer Videoanalyse vorgehalten.

"Es wurde alles angesprochen. Nach so einem Spiel darf man nicht einfach zur Tagesordnung übergehen", sagte Mittelfeldspieler Marco Höger nach dem Auslaufen am Sonntag, und gab zu: "Das Spiel habe ich noch nicht richtig verdaut."

In der etwa 30-minütigen Aussprache schwor sich das Team aber auch auf das enorm wichtige Play-off-Hinspiel zur Champions League am Mittwoch gegen PAOK Saloniki ein. "Das ist ein unangenehmer Gegner, aber wir werden versuchen, es besser zu machen", sagte Höger. Dass der griechische Vize-Meister von Schalkes Jahrhunderttrainer Huub Stevens betreut wird, sei nicht unbedingt ein Problem, meinte der 23-Jährige: "Huub Stevens kennt unsere Mannschaft genau, aber Jens Keller lässt einen ganz anderen Fußball spielen."

Bayern-Durchmarsch? Jetzt mit dem Hyundai Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Wesentlich dramatischer wäre ein Ausfall von Top-Torjäger Klaas-Jan Huntelaar, der sich gegen Wolfsburg eine Knieverletzung zugezogen hatte und zur Halbzeit ausgewechselt worden war. Eine Untersuchung am Sonntag sollte Aufschluss darüber bringen, ob und wie lange der "Hunter" ausfällt.

Schalke 04 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung