Freitag, 12.07.2013

SC-Coach schließt Abschied nicht aus

Streich: "Mich hat ja keiner genommen"

Die gut 20-jährige Erfolgsgeschichte von Trainer Christian Streich beim Bundesligisten SC Freiburg ist auch dem Versäumnis der großen deutschen Fußballvereine geschuldet.

Christian Streichs SC Freiburg war das Überraschungsteam der abgelaufenen Bundesliga-Saison
© getty
Christian Streichs SC Freiburg war das Überraschungsteam der abgelaufenen Bundesliga-Saison

"Mich hat ja keiner genommen", sagte Streich der Tageszeitung Die Welt: "Wenn ein großer Verein angerufen hätte, der Hamburger SV, dann hätte es gut sein können, dass ich sage, ich gehe gerne nach Hamburg. Aber sie wollen mich nicht. Ich kann nichts machen."

Für immer im Breisgau hält es den 48-Jährigen, der den Sport-Club in der vergangenen Saison sensationell in die Europa League geführt hat, nicht. "Vielleicht bin ich in zwei oder drei Jahren in Osnabrück oder in München" - bei 1860 München, versteht sich. Die großen Bayern "haben ja Pep Guardiola", sagte Streich: "Wir erleben es ja immer wieder im Fußball, dass es heißt, es passt nicht mehr, oder die Ergebnisse stimmen nicht mehr. So etwas kann immer passieren, mir auch, auch hier in Freiburg. Sollte er dann "noch in der Lage dazu sein", würde Streich "irgendwo anders arbeiten. Weil ich gern Fußballtrainer bin", sagte er.

Streich hat "keine Erwartungshaltung"

Das Erfolgsgeheimnis in Freiburg sei, sagte Streich, dass im beschaulichen Breisgau "vieles sehr unverkrampft und relativ offen" ablaufe. "Wir haben was miteinander zu tun, wir sind nicht in so einer Fußballfabrik, wo Spieler nur so gehandelt werden, wo es um Monopoly geht, Geld rein und Geld raus", sagte der Coach. Die zu vermeintlich größeren Klub gewechselten Leistungsträger seien "nicht weggegangen, weil sie gesagt haben, dass es so furchtbar ist", sagte Streich: "Sie wollten mehr Geld. Da können wir nichts machen, damit müssen wir leben."

Nach dem erneuten personellen Umbruch habe Streich "keine Erwartungshaltung" für die kommende Spielzeit. "Ich hoffe, dass wir nicht absteigen, das ist immer das größte Ziel in Freiburg. Wir stehen vor einem Abenteuer", sagte er. Erneut von der Qualifikation für den internationalen Wettbewerb zu träumen, "hätte dann wirklich was von einem Märchen".

Christian Streich im Steckbrief

Schuften für den Saisonstart
Pack mas! Pep Guardiola bat seine Stars zum ersten Training in der Allianz Arena. Auch der Trainingsanzug steht ihm gut
© getty
1/25
Pack mas! Pep Guardiola bat seine Stars zum ersten Training in der Allianz Arena. Auch der Trainingsanzug steht ihm gut
/de/sport/diashows/bundesliga-trainingsauftakt-2013-2014/bayern-dortmund-leverkusen-schalke-hamburg-gladbach.html
Pep mit seinem Co-Trainer Domenec Torrent, den er aus Spanien mit nach München brachte
© getty
2/25
Pep mit seinem Co-Trainer Domenec Torrent, den er aus Spanien mit nach München brachte
/de/sport/diashows/bundesliga-trainingsauftakt-2013-2014/bayern-dortmund-leverkusen-schalke-hamburg-gladbach,seite=2.html
Guardiola sprach viel mit den Spielern, mal freundschaftlich, aber in manchen Situationen auch durchaus deutlich
© getty
3/25
Guardiola sprach viel mit den Spielern, mal freundschaftlich, aber in manchen Situationen auch durchaus deutlich
/de/sport/diashows/bundesliga-trainingsauftakt-2013-2014/bayern-dortmund-leverkusen-schalke-hamburg-gladbach,seite=3.html
Matthias Sammer schaute sich die Einheit genau von der Trainerbank aus an. Bastian Schweinsteiger saß etwas lockerer
© getty
4/25
Matthias Sammer schaute sich die Einheit genau von der Trainerbank aus an. Bastian Schweinsteiger saß etwas lockerer
/de/sport/diashows/bundesliga-trainingsauftakt-2013-2014/bayern-dortmund-leverkusen-schalke-hamburg-gladbach,seite=4.html
Am 24. Juni starteten die Jungs von Bayer Leverkusen unter Trainer Sami Hyppiä in die Vorbereitung
© getty
5/25
Am 24. Juni starteten die Jungs von Bayer Leverkusen unter Trainer Sami Hyppiä in die Vorbereitung
/de/sport/diashows/bundesliga-trainingsauftakt-2013-2014/bayern-dortmund-leverkusen-schalke-hamburg-gladbach,seite=5.html
Der Finne ist nun der alleinverantwortliche Coach der Werkself. Daniel Niedzkowski (r.) ist sein neuer Co-Trainer
© getty
6/25
Der Finne ist nun der alleinverantwortliche Coach der Werkself. Daniel Niedzkowski (r.) ist sein neuer Co-Trainer
/de/sport/diashows/bundesliga-trainingsauftakt-2013-2014/bayern-dortmund-leverkusen-schalke-hamburg-gladbach,seite=6.html
Für Stefan Kießling und Seeler-Enkel Levin Öztunali (l.) heißt es von nun an: Rennen, Schießen, Schwitzen
© getty
7/25
Für Stefan Kießling und Seeler-Enkel Levin Öztunali (l.) heißt es von nun an: Rennen, Schießen, Schwitzen
/de/sport/diashows/bundesliga-trainingsauftakt-2013-2014/bayern-dortmund-leverkusen-schalke-hamburg-gladbach,seite=7.html
Bei Werder Bremen gibt es ein neues Gesicht an der Seitenlinie. Ist nach der Ära Thomas Schaaf vor der Ära Robin Dutt?
© getty
8/25
Bei Werder Bremen gibt es ein neues Gesicht an der Seitenlinie. Ist nach der Ära Thomas Schaaf vor der Ära Robin Dutt?
/de/sport/diashows/bundesliga-trainingsauftakt-2013-2014/bayern-dortmund-leverkusen-schalke-hamburg-gladbach,seite=8.html
Schwitzen müssen die Profis um Nils Petersen aber auch unter dem neuen Trainer. Den klassischen Lauf über die "Mini-Hürden" hat auch Dutt im Repertoire
© getty
9/25
Schwitzen müssen die Profis um Nils Petersen aber auch unter dem neuen Trainer. Den klassischen Lauf über die "Mini-Hürden" hat auch Dutt im Repertoire
/de/sport/diashows/bundesliga-trainingsauftakt-2013-2014/bayern-dortmund-leverkusen-schalke-hamburg-gladbach,seite=9.html
Auch Sebastian Mielitz und seine Torhüter-Kollegen müssen ordentlich schwitzen. Aber schließlich will Werder die schlechte Vorsaison vergessen machen
© getty
10/25
Auch Sebastian Mielitz und seine Torhüter-Kollegen müssen ordentlich schwitzen. Aber schließlich will Werder die schlechte Vorsaison vergessen machen
/de/sport/diashows/bundesliga-trainingsauftakt-2013-2014/bayern-dortmund-leverkusen-schalke-hamburg-gladbach,seite=10.html
Do you even lift? - No, but we benchpress. So oder so ähnlich dürften die Werder-Profis nervigen Journalistenfragen entgegnen
© getty
11/25
Do you even lift? - No, but we benchpress. So oder so ähnlich dürften die Werder-Profis nervigen Journalistenfragen entgegnen
/de/sport/diashows/bundesliga-trainingsauftakt-2013-2014/bayern-dortmund-leverkusen-schalke-hamburg-gladbach,seite=11.html
Auch der idyllische Strandlauf darf im Programm natürlich nicht fehlen. Auch wenn einige Werder-Profis hier sicher gerne auf das Pferd umsatteln würden
© getty
12/25
Auch der idyllische Strandlauf darf im Programm natürlich nicht fehlen. Auch wenn einige Werder-Profis hier sicher gerne auf das Pferd umsatteln würden
/de/sport/diashows/bundesliga-trainingsauftakt-2013-2014/bayern-dortmund-leverkusen-schalke-hamburg-gladbach,seite=12.html
Kraft für Neues: Geld haben die Dortmunder vor der neuen Saison ordentlich in die Hand genommen. Nun sollen die körperlichen Grundlagen für die neue Saison gelegt werden
© getty
13/25
Kraft für Neues: Geld haben die Dortmunder vor der neuen Saison ordentlich in die Hand genommen. Nun sollen die körperlichen Grundlagen für die neue Saison gelegt werden
/de/sport/diashows/bundesliga-trainingsauftakt-2013-2014/bayern-dortmund-leverkusen-schalke-hamburg-gladbach,seite=13.html
Die Dortmunder starteten als letzter Bundesligist in die Sommer-Vorbereitung. Schwitzen müssen Kevin Großkreutz und Co. natürlich trotzdem
© getty
14/25
Die Dortmunder starteten als letzter Bundesligist in die Sommer-Vorbereitung. Schwitzen müssen Kevin Großkreutz und Co. natürlich trotzdem
/de/sport/diashows/bundesliga-trainingsauftakt-2013-2014/bayern-dortmund-leverkusen-schalke-hamburg-gladbach,seite=14.html
Roman Weidenfeller macht da weiter, wo er letzte Saison aufgehört hat und schaut dem Ball hinterher. Der Keeper will das Champions-League-Finale sicher schnell vergessen machen
© getty
15/25
Roman Weidenfeller macht da weiter, wo er letzte Saison aufgehört hat und schaut dem Ball hinterher. Der Keeper will das Champions-League-Finale sicher schnell vergessen machen
/de/sport/diashows/bundesliga-trainingsauftakt-2013-2014/bayern-dortmund-leverkusen-schalke-hamburg-gladbach,seite=15.html
Etwas unorganisiert wirkt Bundesliga-Neuzugang Hertha BSC. Die Berliner wollen endlich mit dem Image der Fahrstuhlmannschaft aufräumen und sich etablieren
© getty
16/25
Etwas unorganisiert wirkt Bundesliga-Neuzugang Hertha BSC. Die Berliner wollen endlich mit dem Image der Fahrstuhlmannschaft aufräumen und sich etablieren
/de/sport/diashows/bundesliga-trainingsauftakt-2013-2014/bayern-dortmund-leverkusen-schalke-hamburg-gladbach,seite=16.html
Stolz präsentiert Trainer Jos Luhukay seine Neuverpflichtungen Alexander Baumjohann, Johannes van den Bergh und Sebastian Langkamp
© getty
17/25
Stolz präsentiert Trainer Jos Luhukay seine Neuverpflichtungen Alexander Baumjohann, Johannes van den Bergh und Sebastian Langkamp
/de/sport/diashows/bundesliga-trainingsauftakt-2013-2014/bayern-dortmund-leverkusen-schalke-hamburg-gladbach,seite=17.html
Der neue Abwehrchef? Johan Djourou (r.) kam von Hannover 96 an die Elbe und soll die Abwehr von Thorsten Fink stabiliseren
© getty
18/25
Der neue Abwehrchef? Johan Djourou (r.) kam von Hannover 96 an die Elbe und soll die Abwehr von Thorsten Fink stabiliseren
/de/sport/diashows/bundesliga-trainingsauftakt-2013-2014/bayern-dortmund-leverkusen-schalke-hamburg-gladbach,seite=18.html
Dieser Weg wird kein leichter sein: Die Mannen um Rafael van der Vaart (2. l.) wollen in der kommenden Saison wieder ins internationale Geschäft
© getty
19/25
Dieser Weg wird kein leichter sein: Die Mannen um Rafael van der Vaart (2. l.) wollen in der kommenden Saison wieder ins internationale Geschäft
/de/sport/diashows/bundesliga-trainingsauftakt-2013-2014/bayern-dortmund-leverkusen-schalke-hamburg-gladbach,seite=19.html
Im ersten Testspiel setzte es jedoch direkt eine herbe 0:2-Niederlage gegen Wacker Innsbruck. Der neue Sportdirektor Oliver Kreuzer (r.) fand das wenig erfreulich
© getty
20/25
Im ersten Testspiel setzte es jedoch direkt eine herbe 0:2-Niederlage gegen Wacker Innsbruck. Der neue Sportdirektor Oliver Kreuzer (r.) fand das wenig erfreulich
/de/sport/diashows/bundesliga-trainingsauftakt-2013-2014/bayern-dortmund-leverkusen-schalke-hamburg-gladbach,seite=20.html
Da ist sich der Trainer auch nicht zu schade selber ins Trainingsgeschehen einzugreifen. Thorsten Fink zeigt seinen Spielern, dass er es am Ball immer noch kann
© getty
21/25
Da ist sich der Trainer auch nicht zu schade selber ins Trainingsgeschehen einzugreifen. Thorsten Fink zeigt seinen Spielern, dass er es am Ball immer noch kann
/de/sport/diashows/bundesliga-trainingsauftakt-2013-2014/bayern-dortmund-leverkusen-schalke-hamburg-gladbach,seite=21.html
Der Eindruck täuscht: Der Mainzer Torwart Christian Wetklo kann sich auch diese Saison nicnt entspannen. Sein Konkurrent Heinz Müller sitzt ihm im Nacken
© getty
22/25
Der Eindruck täuscht: Der Mainzer Torwart Christian Wetklo kann sich auch diese Saison nicnt entspannen. Sein Konkurrent Heinz Müller sitzt ihm im Nacken
/de/sport/diashows/bundesliga-trainingsauftakt-2013-2014/bayern-dortmund-leverkusen-schalke-hamburg-gladbach,seite=22.html
Flachsen gehört dazu: Der Schalker-Neuzugang Felipe Santana beim entspannten Plausch mit seinem neuen Mannschaftskollegen Michel Bastos
© getty
23/25
Flachsen gehört dazu: Der Schalker-Neuzugang Felipe Santana beim entspannten Plausch mit seinem neuen Mannschaftskollegen Michel Bastos
/de/sport/diashows/bundesliga-trainingsauftakt-2013-2014/bayern-dortmund-leverkusen-schalke-hamburg-gladbach,seite=23.html
Nach langem Gezerre mit dem VfL Bochum verstärkt Riesentalent Leon Goretzka (M.) die Königsblauen. Gleich in seinem ersten Spiel trifft der Youngster per Freistoß
© getty
24/25
Nach langem Gezerre mit dem VfL Bochum verstärkt Riesentalent Leon Goretzka (M.) die Königsblauen. Gleich in seinem ersten Spiel trifft der Youngster per Freistoß
/de/sport/diashows/bundesliga-trainingsauftakt-2013-2014/bayern-dortmund-leverkusen-schalke-hamburg-gladbach,seite=24.html
Adam Szalai hielt Mainz 05 mit seinen Toren vor allem in der Hinrunde im Rennen um die internationalen Plätze. Nun geht er für Schalke 04 auf Torejagd
© getty
25/25
Adam Szalai hielt Mainz 05 mit seinen Toren vor allem in der Hinrunde im Rennen um die internationalen Plätze. Nun geht er für Schalke 04 auf Torejagd
/de/sport/diashows/bundesliga-trainingsauftakt-2013-2014/bayern-dortmund-leverkusen-schalke-hamburg-gladbach,seite=25.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

17. - 20. April

25. - 27. April

Trend

Was passiert mit dem Bundesliga-Dino?

Klassenerhalt
Abstieg nach Relegation
Klassenerhalt nach Relegation
Direkter Abstieg
Bundesliga
Lieber User,
diese Videos sind in Deinem Land nicht verfügbar.
6AF8CF8D52C14A06BB4E8FA2E998BD91
/de/video/videoplayer.html
140oxpco0w7ha1uu8yk5ezk954
13723

Die gut 20-jährige Erfolgsgeschichte von Trainer Christian Streich beim Bundesligisten SC Freiburg ist auch dem Versäumnis der großen deutschen Fußballvereine geschuldet.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.
Partner: mediasports
Seite bookmarken bei: