Karriereende in Hamburg?

Van der Vaart: Abschiedsspiel in Amsterdam

Von Jöran Landschoff
Freitag, 12.07.2013 | 19:24 Uhr
Rafael van der Vaart kann sich ein Karriereende beim Hamburger SV durchaus vorstellen
© getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Rafael van der Vaart vom Hamburger SV hat sich zu seinem Karriereende geäußert. Der 30-Jährige würde sich ein Abschiedsspiel in Amsterdam wünschen, seine Profikarriere könnte er allerdings auch in Hamburg beenden.

"Wenn ich echt aufhöre, dann will ich noch einmal ein Spiel organisieren mit nur guten Fußballern. Und das muss in Amsterdam sein, in der Arena, volles Haus", erklärte der Hamburger Kapitän im Interview mit einem niederländischen Radiosender. Es solle noch einmal "so ein Gloria-Moment" zum Abschluss sein.

Der Niederländer hatte seine Profikarriere 2001 bei Ajax Amsterdam begonnen und wechselte 2005 zum HSV in die Bundesliga, bevor er 2008 zu Real Madrid ging.

Karriereende in Hamburg - oder Amsterdam

Nach seiner Rückkehr in der vergangenen Saison möchte er nun seine Karriere in der Hansestadt beenden, doch auch ein zweites Engagement bei Ajax schließt van der Vaart nicht aus. "Wenn ich noch einmal in den Niederlanden spielen sollte und Ajax mich noch haben will, dann wäre Ajax natürlich der Club, wo ich gerne spielen würde", so der Niederländer.

Bayern gegen Milan & Co.: Sichere Dir jetzt Tickets für den Audi Cup 2013 in München!

Nach seinem Karriereende strebt der Mittelfeldspieler einen Trainerschein an. Zuvor hat er nur noch einen Wunsch. "Am liebsten den Weltmeistertitel natürlich, das wäre ein fantastischer Abschied", erklärte van der Vaart.

Rafael van der Vaart im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung