Mittwoch, 17.07.2013

Bundestrainer ist sich sicher

Löw: BVB kann Bayern wieder ärgern

Bundestrainer Joachim Löw erwartet in der Bundesliga keinen Alleingang von Bayern München. "Natürlich gehen die Bayern als Favorit in die neue Saison, aber dem BVB traue ich immer zu, dass sie den FCB ärgern können", sagte Löw im Bundesliga-Sonderheft von "Sport1".

Der Bundestrainer erwartet sich eine engere Saison als im vergangenen Jahr
© getty
Der Bundestrainer erwartet sich eine engere Saison als im vergangenen Jahr
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Von einer Wachablösung im internationalen Fußball möchte der Coach aber noch nichts wissen. "Von einem Machtwechsel kann man erst sprechen, wenn sich diese Tendenz drei, vier Jahre verfestigt.

Bayern gegen Milan & Co.: Sichere Dir jetzt Tickets für den Audi Cup 2013 in München!

Im Moment ist die Bundesliga noch immer die Nummer drei hinter der Primera Division und der Premier League. Das sind die reinen Fakten - eine Wachablösung gibt es erst, wenn wir die Nummer eins sind. Und zwar für einen längeren Zeitraum", äußerte Löw.

"Keine Garantie Weltmeister zu werden"

Im Hinblick auf die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien warnt der 53-Jährige vor einer zu großen Erwartungshaltung. "Niemand kann garantieren, Weltmeister zu werden. Keine andere Nation ist so vermessen zu sagen, für uns zählt nur der Titel. Selbst bei Spanien, das die letzten drei Titel in Folge gewonnen hat, wird man das zum jetzigen Zeitpunkt nicht hören."

Joachim Löw im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Der FC Bayern München ist zum 5. Mal in Folge Meister

Reaktionen zum FCB-Titel: "Ich fühle mich als Teil der Familie"

David Alaba brachte die Bayern mit einem direkten Freistoßtor in Führung

Schützenfest! Bayern ist zum 27. Mal Meister

Matthias Sammer nennt die Gründe für das vorzeitige Ausscheiden der Bayern in den Pokalwettbewerben

Sammer: Bayern-Aus? "Bin überrascht"


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.