Mittwoch, 17.07.2013

Nach Kritik von Martin Kind

Slomka reagiert: In Zukunft weniger Testspiele

Angesichts der massiven Verletzungsprobleme bei Hannover 96 hat Trainer Mirko Slomka ein Umdenken bei der Planung der Saisonvorbereitung angekündigt.

Mirko Slomka will in Zukunft das Pensum an Testspielen herunterschrauben
© getty
Mirko Slomka will in Zukunft das Pensum an Testspielen herunterschrauben

"Der Verein ist zu viele Verpflichtungen eingegangen. Die Belastung ist zu hoch", sagte Slomka der "Bild": "In Zukunft müssen wir in der Sommervorbereitung konsequent sein und die ersten zehn Tage gar kein Spiel machen, um das Verletzungsrisiko zu senken." Mit bislang acht Testspielen in den bisherigen drei Wochen der Vorbereitung ist Hannover unter den 18 Bundesligisten Ligaspitze.

Zuvor hatte 96-Präsident Martin Kind die sportliche Leitung um Trainer Slomka und Sportdirektor Dirk Dufner unter Druck gesetzt und eine Analyse der vielen verletzungsbedingten Ausfälle gefordert. 13 Verletzte beim Start ins zweite Trainingslager der Saison im österreichischen Stegersbach seien "nicht akzeptabel".

Bayern gegen Milan & Co.: Sichere Dir jetzt Tickets für den Audi Cup 2013 in München!

Fünf Spieler (darunter auch Angreifer Didier Ya Konan) sind gar nicht erst mit ins Burgenland gereist. Bereits in der vergangenen Saison hatten sich bei den Niedersachsen Muskelverletzungen gehäuft.

Mirko Slomka im Steckbrief

Die teuersten Transfers der Bundesliga-Geschichte
Platz 11: Manuel Neuer: Der "Königstransfer" des FC Bayern im Sommer 2011 kostete stolze 22 Millionen Euro
© getty
1/11
Platz 11: Manuel Neuer: Der "Königstransfer" des FC Bayern im Sommer 2011 kostete stolze 22 Millionen Euro
/de/sport/diashows/bundesliga-die-teuersten-transfers/die-teuersten-transfers-der-bundesliga.html
Platz 10: Arjen Robben kam 2009 kurz vor Transferschluss für 24 Mio. Euro von Real Madrid zum FC Bayern
© getty
2/11
Platz 10: Arjen Robben kam 2009 kurz vor Transferschluss für 24 Mio. Euro von Real Madrid zum FC Bayern
/de/sport/diashows/bundesliga-die-teuersten-transfers/die-teuersten-transfers-der-bundesliga,seite=2.html
Gleichauf mit Ribery auf Platz 8: Thiago Alcantara (l.) kostete Bayern 25 Millionen Euro: 20 Mio. Ablöse + Extras
© getty
3/11
Gleichauf mit Ribery auf Platz 8: Thiago Alcantara (l.) kostete Bayern 25 Millionen Euro: 20 Mio. Ablöse + Extras
/de/sport/diashows/bundesliga-die-teuersten-transfers/die-teuersten-transfers-der-bundesliga,seite=3.html
Platz 8: Das Bayern-Schnäppchen 2007: Franck Ribery kam für 25 Millionen Euro aus Marseille
© getty
4/11
Platz 8: Das Bayern-Schnäppchen 2007: Franck Ribery kam für 25 Millionen Euro aus Marseille
/de/sport/diashows/bundesliga-die-teuersten-transfers/die-teuersten-transfers-der-bundesliga,seite=4.html
Platz 7: Rund 51 Mio. D-Mark (ca. 25 Mio. Euro) ließ sich Dortmund 2001 Parma-Star Marcio Amoroso kosten
© getty
5/11
Platz 7: Rund 51 Mio. D-Mark (ca. 25 Mio. Euro) ließ sich Dortmund 2001 Parma-Star Marcio Amoroso kosten
/de/sport/diashows/bundesliga-die-teuersten-transfers/die-teuersten-transfers-der-bundesliga,seite=5.html
Platz 6: Mehdi Benatia: Der Marokkaner kostete den Bayern 26 Millionen Euro
© getty
6/11
Platz 6: Mehdi Benatia: Der Marokkaner kostete den Bayern 26 Millionen Euro
/de/sport/diashows/bundesliga-die-teuersten-transfers/die-teuersten-transfers-der-bundesliga,seite=6.html
Platz 5: Der BVB überwies im Sommer 2013 27,5 Millionen Euro für den Armenier Henrikh Mkhitaryan nach Donezk
© getty
7/11
Platz 5: Der BVB überwies im Sommer 2013 27,5 Millionen Euro für den Armenier Henrikh Mkhitaryan nach Donezk
/de/sport/diashows/bundesliga-die-teuersten-transfers/die-teuersten-transfers-der-bundesliga,seite=7.html
Platz 3: Andre Schürrle wechselte für 30 Millionen Euro vom FC Chelsea zum VfL Wolfsburg
© getty
8/11
Platz 3: Andre Schürrle wechselte für 30 Millionen Euro vom FC Chelsea zum VfL Wolfsburg
/de/sport/diashows/bundesliga-die-teuersten-transfers/die-teuersten-transfers-der-bundesliga,seite=8.html
Platz 3: 30 Millionen Euro überwies der FC Bayern 2009 nach Stuttgart für Mario Gomez
© getty
9/11
Platz 3: 30 Millionen Euro überwies der FC Bayern 2009 nach Stuttgart für Mario Gomez
/de/sport/diashows/bundesliga-die-teuersten-transfers/die-teuersten-transfers-der-bundesliga,seite=9.html
Platz 2: Der FC Bayern zahlte für Mario Götze 37 Millionen Euro an Borussia Dortmund
© getty
10/11
Platz 2: Der FC Bayern zahlte für Mario Götze 37 Millionen Euro an Borussia Dortmund
/de/sport/diashows/bundesliga-die-teuersten-transfers/die-teuersten-transfers-der-bundesliga,seite=10.html
Platz 1: Javi Martinez wechselte 2012 für 40 Millionen Euro von Athletic Bilbao zum FC Bayern München
© getty
11/11
Platz 1: Javi Martinez wechselte 2012 für 40 Millionen Euro von Athletic Bilbao zum FC Bayern München
/de/sport/diashows/bundesliga-die-teuersten-transfers/die-teuersten-transfers-der-bundesliga,seite=11.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag
Trend

Wo landet der BVB am Saisonende?

Champions League
Europa League
Obere Tabellenhälfte
Untere Tabellenhälfte

Angesichts der massiven Verletzungsprobleme bei Hannover 96 hat Trainer Mirko Slomka ein Umdenken bei der Planung der Saisonvorbereitung angekündigt.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.
Partner: mediasports