Montag, 27.05.2013

BVB-Stürmer folgt wohl Götze

Berater: Lewandowski wechselt sofort zu Bayern

Neues von der Causa Robert Lewandowski. Sein Berater Cezary Kucharski sagte im polnischen Fernsehen, dass der Stürmer von Borussia Dortmund in der neuen Saison beim FC Bayern München spielen wird. Er zählt auf ein angebliches Versprechen der Borussia.

Nach dem CL-Finale gab's schon mal den Handshake zwischen Rummenigge und Lewandowski
© getty
Nach dem CL-Finale gab's schon mal den Handshake zwischen Rummenigge und Lewandowski
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Robert wird beim FC Bayern spielen, wenn die Borussia ihr Wort hält, das sie Robert gegeben hat. Die beiden Klubs müssen sich nur noch einig werden. Es ist eine Frage von ein, zwei Wochen, vielleicht drei. Die Spekulationen gibt es ja schon lange, und ich werde nicht so tun, als ob es anders wäre", sagte Kucharski bei "TVN 24".

"Er ist neugierig"

"Robert will Dortmund verlassen und beim FC Bayern spielen. Wir haben von Anfang an erklärt, dass Robert davon profitieren will, wenn er zu einem Verein wie Bayern wechseln kann. Es ist Roberts Lebensphilosophie, nach ein paar Jahren etwas anderes zu machen. Er ist neugierig, andere Menschen kennenzulernen, einen neuen Trainer. Er sucht eine neue Inspiration", so Kucharski.

Nach dem Champions-League-Finale hatte Bayern-Trainer Jupp Heynckes auf der Pressekonferenz verraten, dass der Wechsel von Lewandowski zum FC Bayern nicht mehr lange dauern werde.

Robert Lewandowski im Steckbrief

Get Adobe Flash player

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Lewandowski und Aubameyang spielten einst gemeinsam bei Borussia Dortmund

Bayern-Star Lewandowski gratuliert Dortmunds Aubameyang

Offenbar kam es beim Spiel zwischen Dortmund und Bremen und Ausschreitungen seitens der Fans

Dortmund: Ein lebensgefährlich Verletzter - Polizei nimmt BVB-Ultras fest

Michael Ballack sieht momentan in Thomas Tuchel offenbar den idealen Trainer für den BVB

Ballack hat kein Verständnis für Dortmunder Zerwürfnis


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.