Trainings-Zoff in Düsseldorf

Blut und Beschimpfungen - Meier bleibt ruhig

Von Adrian Bohrdt
Mittwoch, 10.04.2013 | 15:44 Uhr
Derzeit läuft es bei der Fortuna nicht rund - nun soll es im Training gekracht haben
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Serie A
Live
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Seit sechs Spielen wartet Fortuna Düsseldorf bereits auf einen Sieg. Der Aufsteiger steckt wieder mitten im Abstiegskampf. Die Nerven bei der Fortuna sind dementsprechend strapaziert, was sich in einigen heftigen Auseinandersetzungen im Training am Montag widerspiegelte.

Durch die Serie von sechs sieglosen Spielen ist Fortuna Düsseldorf auf den 15. Tabellenplatz abgerutscht und liegt nur noch fünf Zähler vor dem Relegationsplatz. Am Samstag steht das wichtige Spiel gegen Werder Bremen an, in dem man die Norddeutschen mit einem Sieg in der Tabelle überholen könnte.

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, hat sich der Abstiegsstress jetzt aber auch im Training niedergeschlagen. Gleich mehrmals gerieten Spieler im Trainingsspiel am Montag heftig aneinander und beschimpften sich gegenseitig.

Stress im Training, Meier beruhigt

Zunächst grätschte Ivan Paurevic Axel Bellinghausen um, woraufhin Bellinghausen den 21-Jährigen beschimpfte: "Bist du behindert, oder was?" In einer weiteren Szene trat Martin Latka Dani Schahin bei einem Zweikampf ins Gesicht, woraufhin dieser aus dem Mund blutete.

Schahin zerriss anschließend Latkas Jacke und revanchierte sich an dem Tschechen. Tobias Levels raunzte den 23-Jährigen daraufhin an, was Schahin mit "Halt's Maul!" quittierte.

Trainer Norbert Meier wollte sich von den Vorfällen nicht beunruhigen lassen: "Das ist normal im Fußball. Daran sieht man, dass auch im Training jeder um den Sieg kämpft. Und das ist auch gut so."

Fortuna Düsseldorf im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung