"Alles liegt in Schalker Hand"

Schalke: Marica hofft auf neuen Vertrag

Von Thomas Jahn
Mittwoch, 03.04.2013 | 15:47 Uhr
Ciprian Marica würde sich einen Verbleib bei den Königsblauen wünschen
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Die Zukunft von Ciprian Marica beim FC Schalke 04 bleibt weiter ungewiss. Noch in dieser Woche soll mit S04-Manager Horst Heldt über eine Verlängerung des im Sommer auslaufenden Vertrags verhandelt werden, der Stürmer würde einen Verbleib begrüßen.

"Es ist schon ein etwas komisches Gefühl - alles liegt in Schalker Hand. Ich weiß noch nicht, ob ich ein weiteres Jahr bleibe. Oder sogar länger? Diese Woche verhandelt mein Berater mit Horst Heldt, danach wissen wir mehr", sagte der Rumäne im Interview mit der "Bild".

"Ich fühle mich wohl hier, der Klub hat große Ziele. Ich freue mich, wenn Schalke verlängern will", so der 27-Jährige weiter. In der laufenden Bundesliga-Saison kam Marica bislang zehnmal zum Einsatz, stand aufgrund seines gesetzten Konkurrenten Klaas-Jan Huntelaar jedoch nur fünfmal in der Anfangsformation.

"Ich bin mit Klaas gut befreundet"

Dennoch ist bei Marcia nichts von Missgunst zu spüren: "Ich bin mit Klaas gut befreundet, wir sprechen über dieses Thema. Ich sehe ihn aber nicht als Gegner. Wir ergänzen uns, jeder hat seine Stärken. Wir haben schon bewiesen, dass wir zusammen spielen können."

Der ehemalige Stuttgarter plädiert dabei für ein Spielsystem mit zwei Spitzen, das sich besser eignen würde, wenn man "offensiv und dominant spielen will".

In seinen bislang 49 Pflichtspielen für die Königsblauen gelangen Marica acht Treffer und acht Torvorlagen.

Ciprian Marica im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung