Medien: Caligiuri entscheidet sich für Wolfsburg

Von Alexander Maack
Donnerstag, 11.04.2013 | 10:13 Uhr
Nach Max Kruse steht beim SC Freiburg nun auch Daniel Caligiuri vor einem Wechsel
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Der VfL Wolfsburg hat offenbar das Werben um Daniel Caligiuri für sich entschieden. Wie mehrere Medien berichten, verlässt der 25-jährige Mittelfeldspieler den SC Freiburg und wechselt im Sommer zu den Wölfen.

Nach Informationen des "Kicker" steht der Wechsel von Caligiuri nahezu fest. Er soll fest entschlossen sein, zum VfL zu wechseln, es fehle lediglich die finale Unterschrift. Die bessere Perspektive auf einen Stammplatz und das intensive Werben von VfL-Trainer Dieter Hecking sollen Caligiuri vom Transfer überzeugt haben.

Der Deutsch-Italiener kann die Breisgauer nach Saisonende für eine vertraglich festgeschriebene Ablösesumme von etwa 2,5 Millionen Euro verlassen. Deshalb war Wolfsburg nicht der einzige Transfer-Anwärter.

"Alles ist möglich"

"Es gibt mehrere Interessenten, wir beschäftigen uns auch mit Wolfsburg", bestätigte Caligiuris Berater Lars-Wilhelm Baumgarten. Neben Bayer Leverkusen, Mainz 05 und Eintracht Frankfurt soll auch Hannover 96 starkes Interesse gezeigt haben, berichtet die "Bild".

Caligiuri selbst gibt sich noch zurückhaltend. "Eine Entscheidung ist noch nicht gefallen - alles ist möglich", sagte er der "Bild". Bis zur finalen Bekanntgabe des Wechsels wird es wohl nicht mehr lange dauern." Anfang kommender Woche werden wir die Entscheidung treffen", erklärte Berater Baumgarten.

Der jüngere Bruder des Mainzers Marco Caligiuri absolvierte in dieser Saison 28 Pflichtspiele für den SC Freiburg. Er erzielte dabei acht Tore und bereitete fünf weitere vor.

Daniel Caligiuri im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung