Neuer Kapitän kennt Position bereits

HSV: Van der Vaart in Mainz als hängende Spitze

Von Susanne Schranner
Freitag, 12.04.2013 | 10:33 Uhr
Rafael van der Vaart hat erst drei Saisontore und soll nun mehr Torchancen bekommen
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Serie A
Live
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Im Bundesligaduell des Hamburger SV bei Mainz 05 am Samstag soll Mittelfeldspieler Rafael van der Vaart als hängende Spitze eingesetzt werden. Diese Position ist für ihn nichts völlig Neues.

"Ich habe diese Rolle auch in Madrid oder Tottenham gespielt. Sie liegt mir", sagt van der Vaart über die kommende Aufgabe. Beim HSV wird er für gewöhnlich im offensiven Mittelfeld eingesetzt.

Ob für ihn in Mainz der Lette Artjoms Rudnevs oder der Südkoreaner Heung-Min Son weichen muss, ließ Hamburgs Trainer Thorsten Fink offen. Beide etatmäßigen Stürmer präsentierten sich zuletzt formschwach.

Van der Vaart neuer HSV-Kapitän

Zusätzliche Verantwortung übernimmt van der Vaart zukünftig in Form der Kapitänsbinde. Erst im Laufe der Woche ernannte ihn Fink zum neuen Spielführer des Teams und verkündete: "Rafa ist jetzt bereit, die Mannschaft zu führen."

Seit seiner Rückkehr zum Hamburger SV zu Beginn der Saison absolvierte Rafael van der Vaart 21 Bundesligaspiele und erzielte dabei drei Tore. Zuvor war der 30-Jährige bereits von 2005 bis 2008 für die Hanseaten aktiv.

Rafael van der Vaart im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung