Werder Bremen: Hunt, Ekici und Schmitz zurück

Von Marco Heibel
Mittwoch, 17.04.2013 | 18:03 Uhr
Aaron Hunt steht nach überstandener Grippe wieder im Kader der Bremer und ist einsatzbereit
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Die Personalsituation bei Bundesligist Werder Bremen entspannt sich. Die zuletzt grippekranken Aaron Hunt und Lukas Schmitz sind am Mittwoch ebenso ins Mannschaftstraining zurückgekehrt wie der von seinen Adduktorenproblemen genesene Mehmet Ekici.

"Die drei haben heute ihre erste Einheit absolviert. Wir müssen abwarten, wie die Belastung verkraftet wurde, aber nach dem individuellen Training gestern gab es keine Probleme", sagte Trainer Thomas Schaaf gegenüber "werder.de".

"Bei mir war alles okay. Der Magen macht keinerlei Probleme mehr und ich freue mich, wieder voll mitwirken zu können", erklärte Linksverteidiger Lukas Schmitz. Mittelfeldspieler Mehmet Ekici gab nach seiner ersten Einheit seit knapp drei Wochen an, "keinerlei Probleme" zu haben.

Drei Spieler noch im Lazarett

Weiterhin verzichten muss Werder auf Abwehrchef Sokratis (Adduktorenprobleme) sowie Stürmer Nils Petersen und Defensiv-Allrounder Aleksandar Ignjovski, die an einer Magen-Darm-Grippe erkrankt sind.

Schaaf: "Papas (Sokratis, Anm. d. Red.) kann vielleicht morgen wieder einsteigen, aber wir gehen da kein Risiko ein. Bei Nils und Iggy (Ignjovski, Anm. d. Red.) kann ich noch nichts Genaues sagen."

Werder Bremen belegt in der Bundesliga nach 29 Spieltagen den 14. Tabellenplatz. Der Abstand auf den Relegationsplatz 16 ist nach einer Serie von zuletzt acht sieglosen Spielen auf fünf Punkte geschrumpft.

Werder Bremen - Der Kader

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung