Hoffenheim: Gisdol kündigt Umbruch an

SID
Donnerstag, 25.04.2013 | 15:28 Uhr
Bei 1899 Hoffenheim bleibt laut Markus Gisdol im Sommer kein Stein auf dem anderen
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Live
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

1899 Hoffenheim steht unabhängig vom Klassenerhalt ein personeller Umbruch bevor - sowohl auf sportlicher, als auch auf administrativer Ebene sind Umstrukturierungen geplant.

Bereits bekannt war, dass der zum Saisonende auslaufende Vertrag des Brasilianers Chris nicht verlängert wird, zudem verzichtet 1899 darauf, die Kaufoption beim Japaner Takashi Usami, derzeit vom japanischen Erstligisten Gamba Osaka ausgeliehen, zu ziehen.

Trainer Markus Gisdol will den aktuell 37 Profis umfassenden Kader möglichst auf "22 Feldspieler plus drei Torhüter" verkleinern. Das verkündete der neue Coach auf der Pressekonferenz am Donnerstag.

Vergangene Woche hatte der 43-Jährige neben Usami bereits Filip Malbasic, Afriyie Acquah und Luis Advincula aus dem Kader gestrichen, die Spieler hätten in den letzten Saisonpartien "keine objektive sportliche Chance" mehr.

Der ehemalige Nationalkeeper Tim Wiese besitzt bereits seit Ende der Hinrunde keine Perspektive mehr beim Tabellen-Siebzehnten.

Neuer Sportlicher Leiter des Nachwuchszentrums der Kraichgauer wird der frühere Bundesliga-Profi Michael Mutzel. Der ehemalige Karlsruher übernimmt damit einen Großteil der Aufgaben von Alexander Rosen, der seit Anfang April als Leiter Profifußball agiert. Die U23 in der Regionalliga Südwest übernimmt der aktuelle U19-Trainer Thomas Krücken.

Markus Gisdol im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung