H96: Eggimann zurück im Mannschaftstraining

Von Martin Grabmann
Mittwoch, 03.04.2013 | 18:09 Uhr
Mario Eggimann hat seinen Bruch überstanden und steht wieder mit dem Team auf dem Platz
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Mario Eggimann von Hannover 96 ist nach seinem Knöchelbruch im Januar am Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining des Vereins eingestiegen. Damit kehrt nach Lars Stindl der zweite Langzeitverletzte zurück.

"Habe vorher mein erstes Mannschaftstraining nach der Verletzung absolviert! Ein richtig gutes Gefühl", postete Eggimann im Anschluss an die Trainingseinheit auf seiner "Facebook"-Seite. Vereinskollege Stindl hatte bereits am Dienstag wieder mit der Mannschaft trainiert.

Der 32-jährige Eggimann hatte sich im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg im Januar nach einem Kopfballduell mit Fagner den linken Fußknöchel gebrochen und war im Anschluss operiert worden. Nachdem zunächst von sechs Wochen Ausfallzeit ausgegangen wurde, war zwischenzeitlich sogar eine Rückkehr vor dem Saisonende fraglich.

Eggimann absolvierte in dieser Saison bislang 29 Pflichtspiele für Hannover, dabei gelangen dem Schweizer zwei Tore. Durch seine lange Verletzung verpasste er bisher acht Spiele, ein Einsatz gegen den VfB Stuttgart am Sonntag ist unwahrscheinlich.

Mario Eggimann im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung