"Leistung von Jupp kommt viel zu kurz"

Von Nikolai Mende
Donnerstag, 04.04.2013 | 10:45 Uhr
Trainerkollegen unter sich - Jupp Heynckes (l.) und Armin Veh (r.) kennen und schätzen sich
© getty
Advertisement
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Armin Veh hat sich lobend über seinen Trainerkollegen Jupp Heynckes geäußert. Dieser bekäme trotz der bisherigen Rekordsaison des FC Bayern München zu wenig öffentliche Anerkennung für seine Verdienste.

"Die Leistung von Jupp kommt mir viel zu kurz. Diese Saison arbeitet die gesamte Mannschaft nach hinten und spielt schneller als unter Louis van Gaal", erklärte Veh im Interview mit dem "Kicker".

Am Samstagnachmittag kommt es in Frankfurt zum direkten Vergleich zwischen Veh und dem Bayern-Coach. Heynckes könnte dabei mit seiner Mannschaft am 28. Spieltag die früheste Meisterschaft der Bundesliga-Geschichte feiern.

Veh übt sich in Zurückhaltung

Veh übte sich vor dem Duell folglich in verbaler Zurückhaltung: "Vor dem 9:2 gegen den HSV war aus Hamburg einiges zu hören. Ich sag dazu nichts."

Aufsteiger Frankfurt steht nach 27 Spieltagen auf dem fünften Tabellenplatz und wäre damit in der kommenden Spielzeit in der Europa League vertreten. Selbst eine Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation ist derzeit möglich. Aktuell wird der CL-Relegationsplatz vier vom punktgleichen FC Schalke belegt.

Jupp Heynckes im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung