Schalke zieht Kaufoption nicht

Michel Bastos - Leihe läuft weiter

Von Susanne Schranner
Donnerstag, 04.04.2013 | 11:37 Uhr
Michel Bastos hat sich in Gelsenkrichen auf Anhieb zurechtgefunden und bleibt für ein weiteres Jahr
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Michel Bastos wird zunächst weiterhin auf Leihbasis beim FC Schalke 04 bleiben. Die im Vertrag beinhaltete Kauf-Option auf den Spieler von Olympique Lyon wollen die Knappen zumindest dieses Jahr noch nicht ziehen. Mittelfeldspieler Raffael möchte derweil bei Schalke bleiben.

Seit Michel Bastos im Winter auf Leihbasis nach Schalke gekommen war, konnte sich der Brasilianer für weitere Aufgaben im Trikot der Knappen empfehlen. In seinen bislang zehn Pflichtspieleinsätzen brachte er viel Schwung in die Offensive und erzielte vier Tore.

Dennoch muss sich der 29-Jährige nun erst weiter beweisen, bevor seitens des Vereins über eine endgültige Verpflichtung nachgedacht wird. "Wir werden Michel ein weiteres Jahr ausleihen, das steht fest", erklärte Schalkes Manager Horst Heldt gegenüber dem "kicker".

Erst kürzlich hatte der Spieler in der "Sport Bild" den Wunsch geäußert, gerne fest zu den Königsblauen wechseln zu wollen: "Am liebsten wäre mir, wenn Schalke mich kauft. Ich arbeite gerne langfristig mit Vereinen." Für Bastos aber besteht weiterhin Hoffnung, denn nicht nur für diese, sondern auch für die folgende Saison beinhaltet der Vertrag die Kaufoption.

Verpflichtung zum Kauf bei CL-Halbfinale

Hätte Schalke in der aktuellen Spielzeit das Halbfinale der Champions League erreicht, hätte der Linksaußen bereits jetzt für eine ganz sichere Zukunft in Gelsenkirchen planen können.

Denn in diesem Fall wäre die Kauf-Klausel automatisch in Kraft getreten und Bastos für eine geschätzte Ablösesumme von knapp fünf Millionen Euro an den Revierklub gebunden worden.

Vor seinem Wechsel in den Ruhrpott bestritt Michel Bastos 196 Spiele in der französischen Ligue 1. Für Olympique Lyon und den OSC Lille schoss der Offensivspieler dabei insgesamt 51 Tore. Auch in der Nationalmannschaft Brasiliens kam er bereits zehn Mal zum Einsatz, unter anderem auch bei der Weltmeisterschaft 2010.

Raffael will bleiben

Mittelfeldspieler Raffael hat bekräftigt, dass er auch in der kommenden Saison beim FC Schalke 04 spielen möchte. Der Brasilianer ist derzeit noch bis zum 30. Juni 2013 von Dynamo Kiew ausgeliehen.

"Natürlich möchte ich hier bleiben, aber wir haben noch sieben Spiele und im Sommer müssen wir schauen, was passiert ", wird Raffael auf "westline.de" zitiert.

Erst im vergangenen Sommer war der 28-Jährige für neun Millionen Euro von Hertha BSC in die Ukraine gewechselt. "Es war dort schwer für meine Familie und mich", gestand Raffael und kündigte an, sich für eine Zukunft bei Schalke empfehlen zu wollen: "Ich schaue auf Schalke nur nach vorne und muss hier mein Bestes geben."

Michel Bastos im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung