Jarchow stärkt Fink weiter den Rücken

SID
Sonntag, 07.04.2013 | 14:08 Uhr
Auch nach dem Negativtrend steht Sportvorstand Jarchow (r.) noch zu Thorsten Fink
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Live
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Vorstandsboss Carl-Edgar Jarchow hat Trainer Thorsten Fink auch nach der dritten Niederlage in Folge des Hamburger SV in der Bundesliga den Rücken gestärkt.

"Wir reden permanent miteinander und gucken uns dabei auch in die Augen. Es hat sich aber an meiner Aussage vor einer Woche überhaupt nichts geändert", sagte Jarchow einen Tag nach der 0:1-Heimniederlage am Samstag gegen den SC Freiburg.

Nach dem 2:9-Debakel in der vergangenen Woche beim deutschen Rekordmeister Bayern München hatte Jarchow erklärt, dass man sich einstimmig entschieden habe, mit dem Trainer weiterzumachen.

Die Europacup-Qualifikation hat Jarchow vorerst abgeschrieben. "Mein Fokus ist im Moment wirklich nicht Europa. Ich ärgere mich sehr, dass wir es nicht geschafft haben, da dranzubleiben. Denn die Chance war groß wie lange nicht mehr. Darüber bin ich äußerst frustriert", sagte Jarchow. Der HSV liegt sechs Spieltage vor Saisonende vier Punkte hinter Platz sechs.

Der Mannschaft bestätigte Jarchow gegen Freiburg zwar die richtige Einstellung, "die Leistung war trotzdem enttäuschend, es war ohne Zweifel ein Rückschlag. Ich habe schon erwartet, dass wir gegen Freiburg die Wende schaffen."

Die Tabelle der Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung