Voting: Die Top-5-Tore des 29. Spieltags

Zwei Kapitäne und drei Zaubertore

Von SPOX
Montag, 15.04.2013 | 01:57 Uhr
Bundesliga, 29. Spieltag, Top-5-Tore, Video
© spox
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels: FCB-B04
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba Osaka -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Während Andreas Beck und Heung-Min Son mit herzhafter Wucht vollstrecken, machen's Christian Gentner und Wolfsburg-Youngster Maximilian Arnold filigran aus einem Guss. Jerome Boateng beweist bei seinem zweiten Bundesligator ungeahnte Körperbeherrschung. Wählt Euer Tor des 29. Spieltags.

Tor 4: Christian Gentner (VfB Stuttgart)

Ein klasse Trick mit viel Gefühl - so brachte der VfB-Kapitän die Schwaben mit seinem 1:0 auf Kurs zum dritten Rückrundensieg. An der linken Grundlinie angekommen, trickste Gentner Gegenspieler Tony Jantschke und Gladbach-Keeper Marc-Andre ter Stegen mit nur einer Bewegung aus. Mit dem rechten Außenrist fabrizierte er eine Bogenlampe ins lange Eck, der die Fohlen-Abwehr nur noch hinterherschauen konnte.

Tor 3: Heung-Min Son (Hamburger SV)

Der Südkoreaner schoss den HSV mit seinem Doppelpack im Alleingang aus der Krise. Das zehnte seiner elf Saisontore war besonders sehenswert, als er einen Durchstecker der hängenden Spitze (!) Rafael van der Vaart unter die Latte hämmerte.

Keine Chance für den Mainzer Keeper Christian Wetklo - und riesige Erleichterung bei Thorsten Fink und Co. auf der Hamburger Bank. Die Fans schielen in der Tabelle nun wieder nach oben.

Tor 2: Maximilian Arnold (VfL Wolfsburg)

Zauberhaftes Debüttor des Wolfsburger Youngsters! Den Assist von Ricardo Rodriguez nahm der 18-Jährige im linken Strafraum an und vollstreckte in derselben Bewegung mit seinem starken Linken ins rechte untere Eck. Keine 13 Minuten waren da gespielt, der Hoffenheimer Abwehr kippte im Kollektiv die Kinnlade herunter. Zurecht! Im übrigen das 800. Bundesligator der Wölfe, geschossen vom jüngsten VfL-Bundesliga-Torschützen der Klubgeschichte. Glückwunsch - aber vielleicht kommt ja noch ein Titel dazu!?

Tor 1: Jerome Boateng (FC Bayern)

Zweites Bundesliga- und Saisontor des nicht gerade für elegante Bewegungskünste verschrienen Innenverteidigers. Beim 1:0 der Meister-B-Elf allerdings bewies Boateng ungeahntes Artistiktalent: Inmitten des Rückraums nahm er nach knapp fünf Minuten einen Abwehrversuch nach Ribery-Ecke per Seitfall-Dropkick (!) - und Raphael Schäfer im Nürnberger Kasten staunte nicht schlecht, als es rechts hinter im einschlug. Boateng drehte schnellstmöglich zum Jubeln ab und bedankte sich ganz oben.

Bundesliga: Alles zum 29. Spieltag

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung