Diego drohen Gehaltseinbußen

Von Martin Grabmann
Samstag, 23.03.2013 | 13:32 Uhr
Der brasilianische Mittelfeldspieler nimmt in Wolfsburg momentan rund 8 Mio. pro Saison ein
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Trainer Diego Simeone will Atletico Madrid in der kommenden Saison durch eine Rückkehr von Mittelfeldspieler Diego vom VfL Wolfsburg verstärken. Dafür müsste der Brasilianer aber ein niedrigeres Gehalt akzeptieren.

Wie "Marca" berichtet, sei Atletico bereit, im Sommer eine Ablöse für Diego zu bezahlen, dessen Vertrag in Wolfsburg 2014 ausläuft. Im Gegenzug müsste der 28-Jährige allerdings Lohneinbußen im Kauf nehmen, da sein aktuelles Salär nicht zum Gehaltsgefüge der Madrilenen passe.

Diego habe dem Bericht zufolge bereits erklärt, sich mit einem Gehalt auf dem Niveau der anderen Atletico-Leistungsträger zufriedenzugeben. Die Aussicht, in die spanische Liga zurückzukehren und in der nächsten Jahr in der Champions League zu spielen, sei dem Spielmacher die finanziellen Rückschritte wert.

Diego schließt Wechsel nicht aus

Über das Interesse von Atletico Madrid an einer Verpflichtung des Brasilianers hatte vor einigen Tagen bereits die "AS" berichtet. Auch Diego selbst äußerte sich gegenüber "Bild" vielsagend: "Nach der Saison sollten wir schauen, was für den Klub und mich das Beste ist. Es hängt auch davon ab, was der VfL für Ideen für die Zukunft hat."

Diego spielt seit 2010 für den VfL Wolfsburg, der ihn für 15,5 Millionen Euro Ablöse von Juventus Turin verpflichtet hatte. In der Saison 2011/12 wurde er für ein Jahr an Atletico ausgeliehen. Medienberichten zufolge verdient Diego in Wolfsburg 8,2 Millionen Euro im Jahr.

Diego im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung