Ismael beerbt Köstner bei Wolfsburg

SID
Donnerstag, 07.03.2013 | 16:35 Uhr
Wechsel von Hannover nach Wolfsburg: Der frühere Bundesligaspieler Valerien Ismael
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
Club Friendlies
Live
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Live
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Valerien Ismael wechselt als U23-Trainer von Hannover 96 zum Liga-Konkurrenten VfL Wolfsburg. Laut "SID" beerbt er ab Sommer Lorenz-Günther Köstner, dessen Vertrag ausläuft.

Valerien Ismael wechselt als U23-Trainer vom Fußball-Bundesligisten Hannover 96 zum Liga-Konkurrenten VfL Wolfsburg. Der frühere Bundesliga-Profi von Werder Bremen, Bayern München und Hannover 96 soll nach Informationen des "SID" bei den Wölfen Lorenz-Günter Köstner beerben. Der Vertrag von Köstner läuft im Sommer aus.

Köstner hatte beim VfL in der Hinrunde erfolgreich als Interimstrainer der Bundesliga-Mannschaft agiert.

Der 60-Jährige übernahm nach der Trennung von Trainermanager Felix Magath im Oktober zum zweiten Mal die Profiabteilung der Wölfe und führte das Team vom letzten auf den 15. Tabellenplatz. Zudem schaffte er den Sprung ins Viertelfinale des DFB-Pokals.

Kurz vor Weihnachten kehrte Köstner zugunsten des neuen Trainers Dieter Hecking wieder in die zweite Reihe zurück. Wolfsburgs Manager Klaus Allofs machte die Besetzung des Nachwuchs-Trainer-Postens zur Chefsache.

Allofs hatte als Manager von Werder Bremen den Spieler Ismaël 2003 in die Bundesliga geholt. Der Franzose ist seit Ende 2011 U23-Trainer bei Hannover 96.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung