Torun vor Rückkehr - Verletzungsgrund gefunden

Von Martin Grabmann
Freitag, 29.03.2013 | 15:54 Uhr
Tunay Torun im Europa-League-Spiel gegen den Genk-Spieler Katuku Tshimanga
© getty
Advertisement
NFL
Sa21.01.
US-Kommentar gesucht? DAZN lässt dir die Wahl!
Ligue 1
Bordeaux -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Nizza
Club Friendlies
FC St. Pauli -
VfL Bochum 1848
Ligue 1
Amiens -
Montpellier
Ligue 1
Angers -
Troyes
Ligue 1
Guingamp -
Lyon
Ligue 1
Lille -
Rennes
Ligue 1
Metz -
St. Etienne
Ligue 1
Toulouse -
Nantes
Copa del Rey
DAZN-Konferenz: Copa del Rey
Copa del Rey
Atletico Madrid -
FC Sevilla
Copa del Rey
Valencia -
Alaves
Ligue 1
PSG -
Dijon
Copa del Rey
Espanyol -
FC Barcelona
Indian Super League
Mumbai City -
Bengaluru
Copa del Rey
Leganes -
Real Madrid
Primeira Liga
Setubal -
Sporting
Ligue 1
Caen -
Marseille
Championship
Derby County -
Bristol City
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primeira Liga
FC Porto -
Tondela
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Premier League
Brighton -
Chelsea
Championship
Aston Villa -
Barnsley
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Ligue 1
Nantes -
Bordeaux
Premier League
Man City – Newcastle
Primera División
Villarreal -
Levante
Championship
Sheffield Wed -
Cardiff
Ligue 1
Amiens -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Toulouse
Ligue 1
Rennes -
Angers
Ligue 1
Straßburg -
Dijon
Ligue 1
Troyes -
Lille
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Las Palmas -
Valencia
Premier League
West Ham – Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
A-League
Melbourne City -
Adelaide Utd
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis

Tunay Torun vom VfB Stuttgart steht nach seiner Oberschenkelverletzung vor der Rückkehr in den Kader. Nach einer Behandlung mit Spritzen und einer Zahn-Operation kann er in wenigen Wochen wieder einsteigen.

"Ich fühle mich gut. Am kommenden Donnerstag werde ich zur letzten Untersuchung zum Arzt gehen, ein MRT machen und auf grünes Licht hoffen", sagte der 22-Jährige in einem Interview auf der offiziellen Vereinshomepage. Seiner Schätzung nach bräuchte er nach der Freigabe der Ärzte noch ein bis zwei Wochen, bis er wieder einsatzbereit ist.

Mittlerweile haben die Untersuchungen auch ergeben, was genau die Ursache der Oberschenkelschmerzen war: "Zum einen wurden mir zwei Weisheitszähne gezogen. Andererseits haben die Ärzte herausgefunden, dass die Probleme wohl vom Becken ausgelöst werden. Daher war im Lendenwirbelsäulen-Bereich immer so viel Spannung drauf, dass es in den Muskeln automatisch mehr Zug gab."

"Versuche positiv zu denken"

Nach einer Behandlung mit Spritzen sei die Beweglichkeit wieder besser geworden. Nun legt Torun Wert auf eine schnelle Genesung, um nach seinem Wechsel von Hertha BSC endlich auch im VfB-Trikot seine Stärken demonstrieren zu können. "Ich versuche einfach positiv zu denken, arbeite jeden Tag hart und mache alles, um wieder fit zu werden", gab sich der Nationalspieler kämpferisch.

Tunay Torun spielt seit Sommer 2012 für den VfB Stuttgart, absolvierte aber verletzungsbedingt erst 16 Pflichtspiele für die Mannschaft von Trainer Bruno Labbadia. Dabei wurde der Deutsch-Türke neunmal ein- und sechsmal ausgewechselt. Im DFB-Pokal erzielte er beim 5:0 gegen den SV Falkensee-Finkenkrug den bislang einzigen Treffer für seinen neuen Verein.

Tunay Torun im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung