Fink redet "Praktikant" Beister ins Gewissen

SID
Mittwoch, 20.03.2013 | 09:18 Uhr
Rote Karte und fünf Spiele Sperre - Thorsten Fink ist nicht zufrieden mit Maxi Besiters Einstellung
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Bei der 0:1-Niederlage gegen den FC Augsburg sah Maximilian Beister kurz vor Schluss nach einem rüden Foul gegen Daniel Baier die Rote Karte und ist nun für fünf Spiele gesperrt. HSV-Trainer Thorsten Fink forderte vom 22-Jährigen eine andere Einstellung.

"Wenn Maxi von der U21 zurück ist, werde ich mit ihm reden", sagte Fink in der "Bild". "Er muss mir vertrauen. Wenn er das annimmt, was ich ihm sage, wird er seinen Weg gehen. Er ist halt manchmal überehrgeizig und muss lernen, sich hinten anzustellen."

Durch die lange Sperre hat der HSV im Endspurt um die internationalen Plätze mit Artjoms Rudnevs und Heung Min Son nur noch zwei etatmäßige Stürmer im Kader, da Marcus Berg verletzungsbedingt ausfällt.

Fink kündigte deshalb ein anderes System an: "Wie werden ab jetzt häufiger mit nur einer Spitze spielen, damit ich noch einen frischen Angreifer bringen kann."

Praktikum statt Profifußball

Die lange Sperre kann Beister abseits des Platzes allerdings sinnvoll nutzen. Der Angreifer lernt seit Monaten freiwillig die internen Abläufe des HSV kennen.

"Maxi ist ja schon länger Praktikant im Verein. Nun hat er Zeit, noch intensiver alle Abteilungen zu durchlaufen und sich noch mehr mit dem Klub zu identifizieren", so Fink.

Maximilian Beister im Steckbief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung