Fussball

Neustädter wohl wieder fit

Von Thomas Jahn
Steht am Samstag zur Verfügung, aber Neustädter nimmt wohl trotzdem auf der Bank Platz
© getty

Der FC Schalke 04 kann im Bundesligaspiel am Samstag gegen den 1. FC Nürnberg wohl wieder auf Roman Neustädter zurückgreifen. Der Mittelfeldspieler laborierte zuletzt an einer Schulterprellung.

Die Verletzung hatte sich Neustädter im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Galatasaray (2:3) zugezogen. "Es sieht derzeit so aus, dass er spielen kann", erklärte S04-Coach Jens Keller am Donnerstag.

Ob der 25-Jährige gegen Nürnberg zum Einsatz kommt, bleibt zunächst offen. Jens Keller hatte erklärt, dass er Neustädter eine Pause verordnen wolle. Zudem kehrt der zuletzt gelbgesperrte Jermaine Jones ins Schalker Team zurück und könnte die Position im defensiven Mittelfeld übernehmen.

Neustädter stand in der aktuellen Bundesligasaison in 25 Partien in Schalkes Startelf. Ihm gelangen dabei drei Treffer und zwei Assists.

Roman Neustädter im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung