Manuel Friedrich liebäugelt mit Asien

Von Jakob Kunz
Donnerstag, 07.03.2013 | 15:51 Uhr
Manuel Friedrich (l.) ist mit seiner Reservistenrolle unzufrieden
© getty
Advertisement
1. HNL
Live
Hajduk Split -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Live
St. Etienne -
Troyes
Premier League
Live
Man City -
Swansea
First Division A
Live
Brügge -
Lüttich
Primera División
Live
Las Palmas -
Alaves
Premier League
Stoke -
Burnley (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Real Betis
Serie A
Juventus -
Neapel
Ligue 1
Bordeaux -
PSG
Superliga
Boca Juniors -
Newell's Old Boys
Serie A
CFC Genua -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Newcastle
Primera División
Bilbao -
Levante
Primeira Liga
FC Porto -
Setubal
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ Chile
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
Tokyo
Premier League
Brighton -
Man United
Primera División
FC Sevilla -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Eibar
Premier League
Stoke -
Crystal Palace
CSL
Guangzhou R&F -
Shanghai Shenhua
Serie A
AC Mailand -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Southampton
Premier League
Leicester -
West Ham (DELAYED)
Serie A
Juventus -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Swansea (Delayed)
Premier League
Watford -
Newcastle (Delayed)

Manuel Friedrich kam bei Bayer Leverkusen zuletzt nicht mehr zum Zug - er ist nach Philipp Wollscheid, Ömer Toprak und Daniel Schwaab nur noch Innenverteidiger Nummer vier. Trotz eines Vertragsangebotes bis 2014 liebäugelt Friedrich nun mit einem Abschied nach Asien.

"Ich habe ein Angebot bis 2014 vorliegen und will bis nächste Woche darauf reagieren", verriet der ehemalige Nationalspieler dem "Kicker". "Ich werde noch ein oder zwei Jahre spielen. Ich habe richtig Bock zu kicken - und das ist das Problem."

In Leverkusen drückt Friedrich nur noch die Bank, zuletzt blieb er acht Mal in Folge ohne Einsatz. "Im Moment ist meine Situation alles andere als gut", sagte er. "Im Moment steht alles in den Sternen."

Fan von "kulturellen Abenteuern"

Den 33-Jährigen reizt zum Ende seiner Karriere ein Wechsel ins Ausland, um neue Erfahrungen zu sammeln. Vor allem Asien hat es ihm offensichtlich angetan. "Wenn ich ins Ausland gehe, dann richtig. Ich bin ein Fan davon, ein kulturelles Abenteuer einzugehen", so Friedrich.

China, eventuell Japan oder Thailand stehen zur Auswahl. Ihn ziehe es in "Länder, wo man einen Kulturschock bekommt. Wo dich keine Sau versteht. Mit einer fremden Sprache und anderen Schriftzeichen. In einem Jahr Mandarin zu sprechen, fände ich spannend." Eine endgültige Entscheidung über seine Zukunft sei aber noch nicht gefallen.

Auch Schwaab zögert

Auch Teamkollege Schwaab ist offenbar unzufrieden mit seiner Situation bei Bayer. "Mein Anspruch ist es, Stammspieler zu sein. Das ist im Moment nicht der Fall", bestätigte der 24-Jährige. "Ich bin in einer komfortablen Situation, weil ich mir alles anhören kann. Ich habe einige interessante Anfragen, aber entschieden ist noch nichts."

Leverkusen möchte Schwaab allerdings halten. In Kürze soll es ein Gespräch zwischen den Bayer-Verantwortlichen und dem Innenverteidiger geben.

Manuel Friedrich im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung