DFL: Torlinientechnologie frühestens 2015

Von Adrian Bohrdt
Freitag, 22.03.2013 | 15:21 Uhr
Torlinientechnologien sind ein umstrittenes Thema - würden aber viele umstrittene Tore aufklären
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Sa14.07.
Liverpool-Test: Wie gut sind Klopps Reds in Form?
Club Friendlies
Bury -
Liverpool
World Cup
Belgien -
England (Highlights)
Club Friendlies
Bournemouth -
FC Sevilla
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco

Der Ligavorstand hat bekannt gegeben, dass eine Einführung der Torlinientechnologie nicht vor der Saison 2015/2016 erfolgen wird. Dabei spielt auch die Ausschreibung des neuen offiziellen Spielballs eine Rolle.

Der aktuelle Vertrag für den offiziellen Bundesliga-Spielball "Torfabrik" endet am 30. Juni 2014. Die DFL bereitet derzeit eine Ausschreibung für die Zeit danach vor. Darin soll auch die Möglichkeit der Torlinien-Technologie ab der Saison 2015/2016 zumindest nicht ausgeschlossen sein.

Allerdings könnte sich die Einführung auch noch weiter verzögern. Über die finale Einführung wird zu einem späteren Zeitpunkt "nach Abwägung aller Fakten" entschieden werden, heißt es in der Mitteilung der DFL.

Die aktuelle Tabelle der Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung