Rummenigge stärkt Werksklubs den Rücken

SID
Donnerstag, 07.03.2013 | 20:12 Uhr
Kann die Kritik an den Werksklubs nicht nachvollziehen: Karl-Heinz Rummenigge
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Live
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Karl-Heinz Rummenigge hat sich in der Werksklubs-Debatte auf die Seite von Bayer Leverkusen, VfL Wolfsburg und Co. geschlagen. "Ich fordere mehr Respekt."

"Ich fordere mehr Respekt allen gegenüber, ob sie Leverkusen, Hoffenheim oder Wolfsburg heißen", sagte der Vorstandsvorsitzende des deutschen Rekordmeisters Bayern München im Interview mit dem "Express".

Es gebe zwei Kriterien, um in der Fußball-Bundesliga spielen zu dürfen. "Das eine ist die sportliche Qualifikation. Wer aufsteigt, wie jetzt Düsseldorf oder auch mal Leverkusen - selbst Bayern München musste ja mal aufsteigen - gehört dazu", sagte Rummenigge: "Das zweite Kriterium ist die Lizenzierung der DFL."

Watzke sieht System vor Kollaps

Die Bundesliga sei die attraktivste Liga der Welt, Rummenigge habe "nicht den Eindruck, dass irgendein Verein für uns ein Malus bedeutet". Er forderte dazu auf, nicht den Finger auf die Klubs zu richten, "die weniger Fans mit zu Auswärtsspielen bringen".

Zuletzt hatten Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke und Eintracht Frankfurts Vorstandschef Heribert Bruchhagen die Debatte angestoßen. "Wir können nicht noch drei Mannschaften gebrauchen, die vor 25.000 Zuschauern spielen und auswärts nur 500 Zuschauer mitbringen. Da kollabiert das System, da ist es vorbei mit der Roadshow im Ausland", sagte Watzke.

Karl-Heinz Rummenigge im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung