Manager Wolf Werner dementiert

Düsseldorf: Hanke wohl kein Thema

Von Maren Kaczkowski
Montag, 04.03.2013 | 11:49 Uhr
Wohl demnächste keine Kollegen: Mike Hanke und Düsseldorfs Tobias Levels
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Gremio -
Corinthians
Primera División
SoLive
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Fortuna Düsseldorfs Manager Wolf Werner hat das Interesse an einer Verpflichtung von Mike Hanke dementiert. Der Stürmer von Borussia Mönchengladbach passe nicht in das System des Tabellenzwölften.

Fortuna Düsseldorfs Manager Wolf Werner hat das Interesse an einer Verpflichtung von Mike Hanke dementiert. Der Stürmer von Borussia Mönchengladbach passe nicht in das System des Tabellenzwölften.

"Wir wollen schnell nach vorne spielen. Ob dann einer wie Mike Hanke, der - keine Frage - ein toller Junge ist, zu uns passt, das kann sich jeder selbst beantworten", erklärte Werner im "Express".

Der 70-Jährige hat beim Aufsteiger ganz andere Sorgen. Die Leistungen seiner Spieler wecken Begehrlichkeiten in der Bundesliga: "Es hilft uns nicht, wenn unsere Spieler so in der Öffentlichkeit stehen, praktisch dadurch angeboten werden."

Mike Hankes Vertrag in Mönchengladbach läuft zum Saisonende aus. Ein neues Angebot wurde zur Überraschung des 29-Jährigen vom Verein in der letzten Woche zurückgezogen.

Mike Hanke im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung