Fussball

Schalke testet Karlsruher Nachwuchs-Torhüter

Von Adrian Bohrdt
Hildebrand, Fährmann, Unnerstall (v.l.n.r.) - Einen Mangel an Keepern hat man auf Schalke nicht
© getty

Der FC Schalke 04 sucht nach einem neuen Nachwuchs-Torhüter. Vom Karlsruher SC wurde jetzt Timon Wellenreuther zu einem Probetraining eingeladen

Zehn Spiele absolvierte Wellenreuther in dieser Saison für die U19-Mannschaft der Karlsruher.

Dabei blieb er drei Mal ohne Gegentor. Wie "dfb.de" berichtet, will sich der 17-Jährige aktuell für einen Vertrag bei Schalke empfehlen. Sein Vertrag beim KSC läuft noch bis Sommer 2014.

Sollte Wellenreuther den Sprung zum diesjährigen Champions-League-Achtelfinalisten schaffen, könnte er Lukas Raeder beerben, der im vergangenen Sommer aus der U19 der Schalker zum FC Bayern München gewechselt war.

Schalke 04 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung