Fussball

Schalke: Huntelaar übt Kritik

SID
Klaas-Jan Huntelaar zeigt sich mit dem bisherigen Saisonverlauf keineswegs zufrieden
© getty

Torjäger Klaas-Jan Huntelaar vom FC Schalke 04 übt vor dem Derby gegen Borussia Dortmund am Samstag Kritik an seinem Team und sich selbst. Der Wohlfühlfaktor bei den Königsblauen sei dennoch hoch.

"Ich bin unzufrieden über den bisherigen Saisonverlauf. Über mich selbst und den Fußball, den wir spielen", sagte der Niederländer der am Mittwoch erscheinenden Sport Bild.

Trotz seiner derzeitigen Formkrise - der Torschützenkönig der vergangenen Saison (29 Tore) hat in der laufenden Spielzeit erst sechs Treffer erzielt - scheint sich Huntelaar auf Schalke grundsätzlich wohlzufühlen.

"Es kann sein, dass ich noch einmal verlängere auf Schalke", sagte der 29-Jährige, der in der Winterpause nach langem Hickhack bei den Königsblauen bis 2015 verlängert hatte.

"Mit fast 32 Jahren kann ich noch einen Vertrag unterschreiben. Es kann sein, dass ich hier meine Karriere beende."

Klaas-Jan Huntelaar im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung