Donnerstag, 21.03.2013

Innenverteidiger fällt wohl länger aus

Zambrano mit Bänderriss in der Schulter

Für Eintracht Frankfurt kommt es derzeit knüppeldick: Der Tabellenvierte muss nach Kevin Trapp nun auch mehrere Wochen auf die Dienste von Carlos Zambrano verzichten.

Bereits im Spiel gegen den VfB Stuttgart zog sich Carlos Zambrano (l.) eine Schulterverltzung zu
© getty
Bereits im Spiel gegen den VfB Stuttgart zog sich Carlos Zambrano (l.) eine Schulterverltzung zu

Beim Peruaner, der für das WM-Qualifikationsspiel gegen Chile in die Heimat gereist war, wurde einen Teilabriss der Bänder in der linken Schulter festgestellt. Der 23-Jährige ist bereits wieder auf dem Weg Richtung Deutschland.

Zambrano war am Sonntag beim 1:2 gegen den VfB Stuttgart kurz nach Spielbeginn auf die Schulter gefallen, hatte die Partie aber zu Ende gespielt. Aufgrund der FIFA-Statuten musste die Eintracht den Innenverteidiger zur Nationalelf anreisen lassen, wo eine weitere Tomografie die Schwere der Verletzung bestätigte.

Carlos Zambrano im Steckbrief

Get Adobe Flash player

Das könnte Sie auch interessieren
Frankfurt- und Hertha-Fans gingen vor dem Spiel aufeinander los

Massenschlägerei in Berlin vor Hertha-Spiel: 96 Festnahmen

Vedad Ibisevic brachte die Hertha in Führung

Erlöser Ibisevic - Hertha gewinnt Verfolgerduell

Niko Kovac spielte von 2003 bis 2006 bei Hertha

Kovac ganz cool vor Berlin-Rückkehr: "Kein großes Thema"


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.