Fussball

Soares: "Bin bereit für Bundesliga-Wechsel"

Von Adrian Bohrdt
Cedric Soares spielt seit seiner Jugend bei Sportling Lissabon
© getty

Abwehrspieler Cedric Soares von Sporting Lissabon steht vor einem Wechsel in die Bundesliga. Unter anderem soll Borussia Dortmund am 21-Jährigen dran sein.

"Vier Bundesligisten bekunden ihr Interesse an einem Transfer im Sommer. Natürlich wäre es fantastisch, wenn es klappt", erklärte Soares gegenüber "Goal.com". Der in Gelsenkirchen geborene Rechtsfuß wurde in der laufenden Saison Stammspieler bei den Portugiesen und absolvierte 21 Ligaspiele, sowie sieben Partien in der Europa League.

"Jetzt ist es Zeit für den nächsten Schritt. Die Bundesliga hat das gleiche Niveau wie die Premier League - und ich kann mithalten", sagte Soares, der seit der Jugend bei Sporting spielt.

Neben dem BVB sollen auch Fortuna Düsseldorf, Borussia Mönchengladbach und Hannover 96 den Abwehrspieler auf dem Zettel haben.

Sporting auf Einnahmen angewiesen?

Noch hat Soares, der perfekt deutsch spricht, einen Vertrag in Lissabon bis 2016. Das stünde einem Wechsel laut Soares jedoch nicht im Wege: "Sporting geht es finanziell im Moment nicht sehr gut."

Bereits im vergangenen Sommer stand der Rechtsverteidiger vor dem Absprung, ein Wechsel kam jedoch nicht zustande. "Ich hoffe, dass es in diesem Sommer endlich passiert", so Soares.

Cedric Soares im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung