Medien: BVB an Patrick Herrmann interessiert

Von Stefan Ahrens
Donnerstag, 07.03.2013 | 22:26 Uhr
Patrick Herrmann (l.) könnte ab nächster Saison für Dortmund auflaufen
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Medienberichten zufolge soll Meister Borussia Dortmund an einer Verpflichtung von Borussia Mönchengladbachs Patrick Herrmann interessiert sein.

Bereits im vergangenen Sommer hatte der BVB mit Marco Reus einen Gladbacher Leistungsträger unter Vertrag genommen.

Wie der "Express" berichtet, plant die Dortmunder Führungsetage, die Millioneneinnahmen aus der Champions League auf dem Transfermarkt zu investieren. Als mögliches Ziel hat das Blatt den Gladbacher Offensivspieler ausgemacht.

Neun Scorerpunkte für Herrmann

Dem "Express" erklärte Herrmann: "Ich weiß nicht, was ich dazu sagen soll. Ich mache mir darüber im Moment keine Gedanken. Ich bin da der falsche Ansprechpartner."

Der Vertrag des 22-Jährigen in Gladbach läuft noch bis zum Jahr 2014, allerdings besteht die Option auf ein weiteres Jahr. Mit bislang sechs Treffern und drei Vorlagen hatte Herrmann in dieser Saison auf sich aufmerksam gemacht.

Patrick Herrmann im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung