Arjen Robben: Keine Gedanken an einen Wechsel

Von Arthur Makiela
Samstag, 30.03.2013 | 11:01 Uhr
Arjen Robben: Die Wechselgerüchte bringen den Bayern-Star nicht aus dem Gleichgewicht
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Mittelfeldspieler Arjen Robben vom FC Bayern München hat einen möglichen Abschied zum Saisonende dementiert.

Angesprochen auf die Gerüchte bezüglich Inter Mailand und Galatasaray antwortete der Niederländer in der "Bild": "Ich beschäftige mich nicht mit einem Wechsel. An einem Tag ist es Galatasaray, am anderen Mailand. Das ist doch Wahnsinn. Das alles ist überhaupt nicht in meinem Kopf."

Ich denke an Hamburg. Anschließend denke ich an Juventus. Und dann an das Rückspiel. Ich denke an unsere Mannschaft, unsere Aufgaben und unsere Ziele. Was sonst geschrieben und behauptet wird, darauf habe ich keinen Einfluss", so Robben weiter.

"Es gehört zum Geschäft"

Eine Belastung seien die anhaltenden Spekulationen jedoch nicht: "Es könnte mich nur nerven, wenn ich mich damit beschäftigen würde. Tue ich aber nicht, allenfalls jetzt für ein paar Minuten, weil Sie mich fragen. Es gehört zum Geschäft dazu."

Der 29-Jährige respektiere das mögliche Interesse anderer Vereine, da es "eine große Ehre" sei, jedoch sei sein Kopf "bei einer einzigen Sache: dem FC Bayern und seinen Zielen".

Robben erzielte in 19 Pflichtspielen in dieser Saison sechs Tore und bereitete acht weitere vor.

Arjen Robben im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung