Nach Überfall auf Schalke-Bus:

Augsburger entschuldigen sich für Vorfall

SID
Donnerstag, 21.02.2013 | 15:48 Uhr
Schalker Fans wurden auf der Heimreise aus Mainz bei einer Rast attackiert
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
2. Liga
So16:00
Die Highlights der Sonntagsspiele
J1 League
Live
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Live
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Live
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien

Nach der Attacke von Augsburger Anhängern am vergangenen Wochenende auf einen Fan-Bus aus Gelsenkirchen, haben sich die Verantwortlichen des FC Augsburg nun entschuldigt und eine Aufklärung angekündigt.

"Wir bedauern diese Vorfälle und verurteilen ein solches gewaltsames Vorgehen aufs Schärfste. Wir entschuldigen uns ausdrücklich im Namen des FC Augsburg bei den betroffenen Schalker Fans für das kriminelle Verhalten dieser Chaoten. Jeder im Klub ist sich einig, dass dies nicht zum Fußball gehört und nicht nur dem FCA, sondern dem Fußball generell enormen Schaden zufügt", teilte der Verein mit.

Weiter hieß es: "Wir werden alles daran setzen, die Täter zu ermitteln und behalten uns drastische Strafen gegen die Verursacher vor."

Fliegende Bierflaschen

Am Samstagabend hatten Augsburger Fans, die sich nach dem Auswärtsspiel in Leverkusen auf der Heimreise befanden, einen Bus mit Schalke-Anhängern attackiert, als dieser, aus Mainz kommend, einen Zwischenstopp auf der Autobahnraststätte Westerwald an der A3 einlegen wollte. Bierflaschen flogen und eine Scheibe ging zu Bruch.

Schalke 04 in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung