Fussball

Saisonaus für Bremens Niclas Füllkrug

Von Torsten Boor
Für Niclas Füllkrug (r.) ist die aktuelle Saison gelaufen
© Getty

Der SV Werder Bremen muss den Rest der Saison auf sein Sturmtalent Niclas Füllkrug verzichten. Bei dem 19-Jährigen wurde am Montag wegen eines Knorpelschadens eine Operation am rechten Knie durchgeführt.

Bremen. Der SV Werder Bremen muss den Rest der Saison auf sein Sturmtalent Niclas Füllkrug verzichten. Bei dem 19-Jährigen wurde am Montag wegen eines Knorpelschadens eine Operation am rechten Knie durchgeführt.

Die Behandlung bei einem Spezialisten in Augsburg verlief erfolgreich. Füllkrug hatte sich die Verletzung bereits in der Winterpause zugezogen.

Saison für Füllkrug gelaufen

"In der Rückrunde wird uns Niclas nicht mehr zur Verfügung stehen. Wir hoffen, dass er schnellstmöglich fit wird. Wann das der Fall sein wird, müssen wir aber noch abwarten. Wir wünschen ihm eine schnelle Genesung", wird Bremens Trainer Thomas Schaaf auf der Homepage des Vereins zitiert.

Auch der Stürmer meldete sich zu Wort und hat bereits ein festes Ziel vor Augen: "Ich bin zuversichtlich, dass ich in der Vorbereitung auf die neue Saison wieder voll einsteigen kann", so Füllkrug.

Der U-20-Nationalspieler schaffte bei Werder Bremen in dieser Saison den Durchbruch und kam in der Hinrunde der Bundesliga auf zwölf Einsätze. Gegen Borussia Mönchengladbach erzielte er seinen ersten Bundesligatreffer.

Niclas Füllkrug im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung